Mittwoch, 21. Dezember 2011

Chamäleon...

Hallo Beauties!

Die niedlichen Chamäleons sind für ihre Farbwechselfähigkeit bekannt. Für den Farbwechsel sind drei spezialisierte optische Hautzellentypen (Chromatophoren) verantwortlich, welche unter der Oberhaut in einigen Schichten übereinander liegen........

Bla-bla-bla, dachte ich mir danach...Chromatophoren hin oder her...was ein echter Chamäleon braucht ist ein "Monobulle" von Agnes b. in der Farbe Vert et rose Nr. 205,, den DER WECHSELT DIE FARBE:

Ein nach außen unscheinbarer Lidschatten schimmert von grün über gold, bräunlich, kupfer bis rose.

Dies hier ist mein from Paris with Love angekommener Back-Up, da ich meinen alten bald morden werde;-)


Die Verpackung wurde in letzter Zeit upgedatet & verbessert, jetzt enthält er auch einen Applikator, der im Boden versteckt ist. Ich benutze zwar zum Auftragen zu 99% immer meine Pinsel, aber in diesem Fall, da der Applikator sehr hochwertig ist, finde ich ihn für unterwegs sehr praktisch. Früher gab`s ihn gar nicht:


Es wird tatsächlich mein erster Lidschatten, der wirklich komplett leer wird. Ich werde immer wieder darauf angesprochen, weil man diesen Lichtreflex-Effekt nicht bei vielen anderen findet. Habe sogar für meine Schwester, einige Freundinnen und 2 Kolleginnen nachbestellt. Bei der Marke Agnes b. zählt er zu den absoluten Bestsellern, bis jetzt habe ich nur positive Kritik darüber gelesen & gehört.

                              Nun versuche ich mit meiner Kamera den Farbwechsel festzuhalten:


                                              Tragebilder habe ich auch einige im Angebot :-)



                                        Hm, es ist echt schwierig mit der Kamera.....................:-(


                                                 Ich glaube hier sieht man`s einigermaßen:


Als der MAC Club so gehyped wurde, dachte ich sogar, dass er meinem Vert et Rose ähnlich siht, denn Farbwechsel ist bei beiden vorhanden. Schöne Bilder von Club gibt`s bei Soratia. Aber als ich am MAC Counter die beiden geswatched habe, konnte ich doch sehen, dass im Club mehr braune Pigmente vorhanden sind. Je nach dem, welche Base man drunter benutzt, kann man die farbe beliebig oft variieren.
Mein Tipp: mit einem schwarzen Kajal einen Lidstrich ziehen & Vert et Rose drübertupfen=es kommt eine BÄM (!) -Farbe raus!

Ich bestelle Vert et Rose natürlich immer bei ccb paris, Der Preis ist regulär 11,50€, aber es gibt immer  Angebote, sodass ich ihn bis jetzt jedes mal (wie gesagt, für meine Schwester, Freundinnen, Kollegen)  reduziert bekommen habe (diesmal -40% also für 5,99€). Wenn man online bestellt, ist es meistens auch versandkostenfrei. Und viele coole Geschenke gint`s noch dazu.

Nun warte ich sehnsüchtig auf Eure Kommis! Bis dahin...immer schön bunt bleiben! :-)

Eure Mary

Kommentare:

  1. P.S. zum Post: ich habe gerade bei Kosmetik Kosmo das Video über den Lidschatten "Koboldgelüste" gesehen. Der sieht meinem Vert et Rose ähnlich, wie ich finde. Werde mir wahrscheinlich bei der nächsten Bestellung zulegen, um die Dupe-Eigenschaft zu testen.

    AntwortenLöschen
  2. Hey, den hab ich auch :) muss ihn mir aber langsam auch nachbestellen ^^ von Catrice gibt es diese Farbe doch jetzt auch, nur leider in unseren Catriceständen immer ausverkauft -.-
    danke für deinen lieben Kommentar

    AntwortenLöschen
  3. Liebe LilIn, als ich von dem angeblichen Dupe von Catrice vor Wochen schon gehört habe, kaufte ich ihn mir sofort. Aber der kommt nicht so ganz an "Vert et Rose" ran (ich poste mal in den nächsten Tagen den Vergleich)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen