Montag, 6. Februar 2012

Quietsch-Ente-Look

Hallo Beauties!

Heut´wird`s kultig & lustig...

Gestern habe ich bei Jabelchen einen Post entdeckt, in dem sie ein supersüßes Rubber-Duck-Polish präsentiert. Sie hat noch ein tolles Hot-to-do-Video hinzugefügt, das alles sehr verständlich step-by-step erklärt.  Leute, ich MUSSTE es nachlackieren!

Ich habe zwar etwas andere Nagellacke benutzt, aber ich finde , das Ergebnis kann sich sehen lassen:


Nun etwas näher :


Folgende Lacke habe ich benutzt:

Grundfarbe (der See):
  • Sally Hansen "380 Blizzard Blue"//2 Schichten

Marbling (die Wellen):
  • Marie Lluy "Nr.40"
  • MNY "Nr.661"
  • Marie Lluy "Nr.162"

Ente:
  • Manhattan "Nr.16" für den Körper
  • Essence Sun Club "01 bbc pink heat" für den Schnabel
  • Essence matte tip painter "berlin story" + RdL Nagel Designer Lack "#01 white" für das Äuglein

KIKO Nail Lacquer Nr. 270 "sparkle touch" sorgte mit seinen Glitzerpaltikeln für den Wasserperlen-Effekt


Da ich ein absoluter Rechtshänder bin, hätte ich das gleiche Muster mit ler linken Hand auf den Nägeln meiner rechten Hand eher nicht hinbekommen, deswegen habe ich auf der rechten Hand einfach mit dem P2 Pearl Crackling Topcoat "020 blue thunder" gekräkelt" und danach ebenfalls mit dem KIKO "sparkle touch"überzogen.


Ich finde, es sieht etwas nach gefrorenem Main-Donau-Kanal aus, den ich Heute beim Vorbeifahren mit all seinen Eisbrocken bewundern konnte. Brrrrr....gut, dass mein Entlein auf der linken Hand schwimmt.


Und NEIN...es reicht ja nicht, die Ente nur auf den Fingernägeln zu haben. Mary muss es ja auf die Spitze treiben und hat ihr AMU ebenfalls in den Entlein-auf-See-Farben geschminkt:


Die Hauptrolle spielte mein neuer KIKO Double Glam Eyeliner 07:


 Ich habe sehr viele Schwärmereien über diese Stifte gelesen, wurde gnadenlos angefixt, habe ihn mir gekauft (zur Zeit immernoch reduziert auf 3,90€, die sind soviel ich weiss auch noch limitiert) und bereue es nicht. Superweich, traumhafte Farbabgabe, bombenfeste Haltbarkeit!!!

Ein Paar Swatches habe ich auch gemacht, damit man die Farben beider Seiten sieht:

-OHNE Blitz-

-MIT Blitz-

So, meine Lieben, nun dürft Ihr lästern :o))))))

Eure Mary

Kommentare:

  1. wie süß ist das denn, tolles nageldesign :) das amu gefällt mir auch!

    AntwortenLöschen
  2. Ist das toll! Ich werd dich morgen gleich mal in einem Post verlinken. In der Uni wurde ich heute auch auf meine Enten angesprochen. :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ok aber vergiss es nicht,wobei ich dich da anders einschätze :D du wirst das schon machen :D

    das mit der ente ist süß :) hoffe du hast durch mich gestern ein paar leser bekommen

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein süßes Entchen *.*
    Und das hast du einfach so auf deine Nägel gezaubert? Das sieht wirklich ganz entzückend aus... Man sieht, wie viel Mühe und Arbeit da drin steckt!

    Viele Grüße,
    Koleen

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr süßer Look! Ich mag das wenn alles zusammenpaßt :)

    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  6. Das Entchen is aber süß! *_* Will mehr Nail Art Post xD

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Tolles make up:) die farben sind echt klasse. Danke fuer den tipp ödet besser gesagt die Tipps. Ich habe einmal den Fehler gemacht und komplett blond gefaerbt:D Gott,sah das scheise aus....ich wollltr wenn dann auch mit straehnchen anfangen.das bekommt man ja in der Regel selbst hin....hoffe ich...

    AntwortenLöschen
  8. ja eher nicht soo hot :P eher zieeemlich cool :P

    die ente ist totaaaal süß. leider bin ich bei siwas immer zu blöd und professionell machen lassen.. naja dafür hab ich nicht genug geld :P oder kauf viele andere sachen dafür :P
    naja
    alles liebe :) lisa

    AntwortenLöschen
  9. Das Nageldesign ist wirklich toll geworden :-) Vor allem find ich die Idee mit dem Entchen echt super :-)
    Lg Geri

    AntwortenLöschen
  10. Die Nägel sind der Knaller!!!

    AntwortenLöschen
  11. OMG die ist auch sehr putzig *.*

    So süß <3

    Hach ich mag Quietscheentchen :D

    AntwortenLöschen