Freitag, 1. März 2013

blackUp 2in1 Lip Pencil


Hallo Beauties!

Ich möchte Euch gern einen Lippenstift der Marke blackUp vorstellen. Als ich ihn zu Weihnachten geschenkt bekam, kannte ich diese Marke nicht mal, umso neugieriger war ich zu erfahren, wie er sich macht. 

blackUp 2 in 1 Lip Pebcil "JUM 08"






Auffällig ist die Länge des Stiftes: zusammengebaut und geschlossen bringt er stolze 13,5cm auf ein Lineal.
Der Stift selbst ist sehr hochwertig verarbeitet, seine glatte Oberfläche fühlt sich total angenehm an. Der Deckel beherbergt eine praktische High-End-Technologie und beinhaltet einen  eingearbeiteten scharfen Spitzer, sogar einen Reinigungsdorn und das Ganze versteckt sich unter einem weiteren Deckel aus einem harten Kunststoff. Alle Teile  sind makellos: keine scharfen Kanten, keine abstehenden Kunststofffetzen, die auf eine maschinelle Produktion deuten. Es gibt tatsächlich nichts, was ich an der Aufmachung beanstanden könnte.



Die Mine ist weich und geschmeidig und gibt die Farbe absolut gleichmäßig ab.
Ich habe den Stift in der Farbe "JUM 08" bekommen und damit wurde mein Geschmack sehr gut getroffen. Je nach Licht-/ Schatteneinfall erscheint die Farbe von altrose bis hin zum kühlen Pink mit Blaustich.

Und wieder nutzte ich einen ausgiebigen Shopping-Tag, um die Haltbarkeit zu testen. Da läuft man von einem Laden zum nächsten und hat einfach keine Zeit, sich darum zu kümmern, ob der Lippie noch perfekt hält. Ich schminke mich tagsüber ungerne nach, aber bei vielen Lippenstiften lässt sich das einfach nicht vermeiden. Ich betone: "bei manchen" nicht bei "allen"! 

Ich habe meine Lippen in zeitlichen Abständen fotografiert, um das Verhalten der Farbe zu beobachten. 

Frisch aufgetragen (ohne jegl. Lippenkonturenstift oder Lippenstiftbase):



4 Std. später (nach ein Paar Getränken und...ich habe manchmal eine blöde Angewohnheit, an meinen Lippen zu "knabbern", Ihr versteht bestimmt, was ich meine. Da geht ein Lippie schon mal schnell ab. Dieser aber verhältnismäßig kaum, nur der schöne Glanz ist irgendwann abgeleckt)


7,5 Std. nach dem ersten Auftrag (nach einem reichhaltigen Abendessen, das unter Anderem aus fetthaltigen Speisen bestand...ja, shoppen macht hungrig...wurde die Farbe natürlich blasser. Ich habe leider kein Fullface-Foto, ich Trottel, denn darauf würde man es besser sehen, dass die Lippen trotzdem noch sehr stark angefärbt sind). Das wäre der Moment, wo ich die Lippenfarbe nachlegen würde.


Nichtsdestotrotz finde ich die Haltbarkeit dieses Lippensiftes sehr-sehr beachtlich! Was sagt Ihr dazu? 

Ich habe bisschen nachgeforscht, um über die Kosmetikmarke blackUp mehr zu erfahren und stieß sehr schnell auf deren Homepage bzw. Online-Shop.  Mit jeder neuen Produktkategorie, die ich dort angeklickt habe, wurden meine Augen und der Wunsch nach mehr immer größer. Sooo viele tolle Produkte!

Was mich aber irritiert hat, ist die eigentliche Markenbezeichnung: blackUp Paris, wobei es sich doch offensichtlich um ein amerikanisches Unternehmen handelt, der Sitz der Gesellschafft ist ja in New York.
Und jetzt bitte festhalten: produziert werden diese Lippenstifte definitiv in Deutschland, und zwar nur ca. 20 km von meinem Haus entfernt. Verrückt, was? Warum spart sich die Firma nicht einfach  die shipping costs und verkauft diese Traumprodukte gleich hier??? 

Die Preise sind nicht gerade die günstigsten, ich würde sogar sagen: ganz schön teuer...aber schaut sie Euch mal auf der blackUp-Homepage selbst an. Leider kann ich noch keine anderen Produkte dieser Marke beurteilen, aber was den 2 in 1 Lip Pencil angeht, ist er seine 19,-$ definitiv wert.


Nun hätte ich gerne gewusst, ob Ihr diese Marke bereits kennt? 
Wer wäre denn daran interessiert, dass sie auch in Deutschland bzw. Europa verfügbar wäre?

Eure Mary

Kommentare:

  1. Boa krass! Die Farbe knallt und die Haltbarkeit it ja echt mal der Wahnsinn! Ich kannte die Marke bis jetzt noch nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war selbst total Baff, wie gut der ist. Was die amerikanischen Beauties alles gutes haben... Oh man, ich wünsche mir echt viel mehr Marken in D.

      Löschen
  2. Der Lip Pencil sieht sehr interessant aus und die Haltbarkeit scheint ja auch klasse zu sein.

    Das Design selber erinnert mich sehr stark an Smashbox, auch die anderen Produkte auf der Homepage. Mich würden auch ein paar Produkte interessieren, dafür sind mir aber die Preise zu gesalzen. Dafür, dass man auch einfach blind bestellen müsste ist mir das zu riskant. Die würde ich dann doch vorher mal in Natura sehen wollen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Die Preise kann man echt mit Benefit vergleichen. Deswegen äwre es schon cool, wenn die Marke nach D käme, wenigstens an Countern, sodass man Tester hat.
      Liebste Grüße

      Löschen