Sonntag, 10. März 2013

Ich gehe zum Friseur...und nehme Euch mit!!!


Hallo Beauties,

zum ersten Mal in meinem Leben habe ich 6 verdammt lange Monate lang meine Haare in Ruhe gelassen. Sie waren jahrelang platinblond, dann kamen einige dunkle Strähnchen dazwischen...und durch die ganze Färberei, Föhnen, Glätten, Locken, wieder Glätten...sah meine Haarstruktur ziemlich mitgenommen aus. Die Haare waren irreparabel beschädigt. So enschied ich mich für eine längere Ruhepause für sie. Mitte September 2012 habe ich sie einfach nur braun, ziemlich nah an meiner Naturhaarfarbe, gefärbt (das beweist dieser Post), und seitdem habe ich mich ein halbes Jahr lang zusammengerissen und nichts mit den Haaren gemacht...einfach wachsen lassen...nur Waschen & Pflegen & lufttrocknen & ziemlich oft locker zusammengesteckt, damit die sowieso schon kaputten Haarlängen & Spitzen auf keinen Fall noch mehr beansprucht werden...mit anderen Worten: ICH HABE MEINE HAARE IN DEN WINTERSCHLAF GESCHICKT.

Nun sind meine Haare selbstverständlich länger geworden, ich hatte endlich genug an "gesunder Haarmenge", um ein beachtliches Stück kaputter Spitzen abschneiden zu lassen, ohne dass die Grundlänge an sich groß leidet. Also, meinen Lieblings-Salon angerufen, Termin ausgemacht und Gestern hingefahren.

Was daraus wurde? Abwarten & aufmerksam weiterlesen!!!

Meine liebe Stylistin hat sogar ein Bild vom "Ausgangsmaterial" geknippst:






Man sieht sofort, wo die Längen noch früher blond waren, da ist die braune Haarfarbe vom September 2012 auch mehr rauschgewaschen & ausgeblichen. Auch der Unterschied zwischen den nachgewachsenen, gesunden, glänzenden Haaren und den stumpfen, bemitleidenswerten, kaputten Längen/ Spitzen ist nicht zu übersehen.

Also...Schere her & ab damit!

***Aber zuerst wurden die Haare mit den hochwertigen und herrlich duftenden Produkten von Paul Mitchell gewaschen & gepflegt.

Während ich am Samstag Morgen noch im Halbschlaf (man beachte meinen schielenden Blick auf den frischen duftenden Kaffee) in meinem gemütlichen Sessel lümmel`, sind die Stylisten bereits in voller Action und haben sichtlich viel Spaß bei der Arbeit. Da bekommt man selbst sofort gute Laune!



Während meine Haare geschnitten wurden, fiel mir auf der Ablage ein bunter Flyer von Great Lengths auf: diese Neonfarben sind ja auch nicht zu übersehen. Ich hab mich in die Haare der Frau auf dem Foto sofort verliebt... Es handelt sich hierbei um eine Art Ombre Hair und der Effekt wurde mit den neuen Hair Chalks TINT erzeugt. 


Die Anwendung versprach einfach zu sein (Strähne auf die Kreide legen, mit dem Daumen andrücken, durch die Strähne ziehen, mit dem Haarspray fixieren...FERTIG!). Und weil man die Farbe genz leicht unter der Dusche wieder rauswaschen kann, kann man sich ja jeden Tag `nen neuen Look verpassen.


Ich entschied`mich also, den bunten Malkasten auf meinem Haar zu testen und  habe mich bereits darauf eingestellt, mit bunten Strähnen wie ein Paradiesvogel aus dem Salon rauszumarschieren.



Falls jemanden hier die Inhaltsstoffe interessieren...BITTE SCHÖN:


Hairdrying deluxe!!! Da wird in einem sehr gut eingespielten Team gearbeitet!
(ich konnte Euch das Foto einfach nicht vorenthalten, so herrlich)


Während meine Haare vierhändig getrocknet wurden, entdeckte ich weitere interessante Flyer:
*hier, z.B., die Feather Charms: der flexible Feder-Schmuck





Und die Original Fine Featherheads von Great Lengths, die z.Z. sehr aktuell sind:





Am meisten gefielen mir dann die WISPERS: Einzelfedern, die man wie bei einer Haarverlängerung mit Hilfe eines Keratinplättchens, das durch die spezielle Zange erwärmt wird und als Verbundstelle zwischen Eigenhaar und Bondings dient, angebracht werden. Man kann sie ganz normal wie das Eigenhaar waschen/ pflegen/ föhnen/ glätten/ locken...stylen. Allerdings muss man beim Kämmen etwas aufpassen, dass man nicht mit dem Kamm/ Bürste direkt durch die Anschlussstellen fährt. 
*** Ich fragte meine Stylistin, ob wir statt die Chalks einige Federn bei mir anbringen könnten...Und das liebe ich auch so an meinem Salon: SPONTANITÄT und FLEXIBILITÄT...Gesagt=getan...
Federn sollten es also werden! 



In die engere Auswahl haben es diese 3 Sets geschafft, aus denen ich mir einige Federn aussuchen sollte.



Natural + + + Purple Haze + + + Rainbow Bright


Als Kontrast zu meiner Naturhaarfarbe habe ich mir drei hellen (2 x gestreift + 1 x weiß) Federn ausgesucht.
Bevor sie nun endgültig an meine Haare "angeschweißt" wurden, clipste mir die Stylistin die Federn erstmal nur so an das Haar...Das Ergebnis: ich strahlte über die beiden Ohren und konnte es kaum erwarten, mit meinen Fingerchen im Haar rumzuwuscheln :))



Die nächsten zwei Bilder lasse ich absichtlich im XL-Format, damit man die Anschlussstellen besser sieht. Wie bei einer Haarverlängerung werden dünne Strähnen abgeteilt, ein Keratinplättchen druntergelegt, mit einer Spezialzange von Great Lengths erwärmt (das Plättchen wird "geschmolzen" und dient als Kleber), dann die Feder draufgelegt, die Stelle wird ganz schnell zwischen den Fingern gedreht bis es sich wieder abkühlt und verhärtet...et voila: fertig! Die drei Federn anzubringen hat es ca. 3 min. gedauert, geht also fix!

Nur beim genauen Hinsehen, wenn man die drüberfallenden Haare anhebt, sieht man die Anschlussstellen...



...kaum fallen ein Paar Haare drüber, sind die Bondings nicht mehr zu erkennen, man spürt sie auch nicht:



Eine Feder wurde mit dem ghd-Styler gewellt, um den effekt zu sehen: klappt wunderbar!
(Auf diesem Foto habe ich ebenfalls die Haare am Oberkopf zur Seite geclipst, damit man die kompletten Federn sieht, aber am Ende sollten sie nur einwenig rausschauen)


...und zwar so:



...laaange, kritische Blicke in den Spiegel, da noch etwas ungewöhnlich...



ACHTUNG: SUCHTGEFAHR!!!! Die Federn sind so toll und die frischgeschnittenen, mit einem ghd-Styler gestylten Haare fühlen sich so super an, dass es einen (also mich auf jeden Fall) ständig dazu verleitet, sie anzufassen, in den Haaren rumzuwuscheln und dran zu zupfen. LOVE IT!!!


Lange war ich mit meinen Haare nicht so zufrieden wie jetzt: gesund, glänzend, voluminös und mit einem trendigen Akzent. 



Ich möchte mich an dieser Stelle beim Nürnberger Hairline-Team ganz herzlich bedanken! Ihr seid einfach HIGH END!!!

*** Für die anderen Beauties, die an "FEATHERHEADS" interessiert sind= fragt einfach im Salon Eures Vertrauens, das die Marke Great Lengths führt!

Eure Mary




Kommentare:

  1. Die Frisur sieht klasse aus:) Der Schnitt ist ja echt klasse geworden....icb müsste auch mal wieder zum Friseur....aber hier gibt es so viele schlechte Salons das ich jedes Mal totunglücklich bin wenn ich vom Friseur komme. Diese Ombre Hairs kannst di auch ganz leicht mit öl Pastellkreide hinbekommen. Ist billiger und noch mehr Farben. Ich habe das letztes Jahr auch mal auf meinem Blog gezeigt...ging total einfach:) So Federschmuck in den Haaren reizt mich ja garnicht....dir steht es aber gut:) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freue mich, dass es dir gefällt. Meine Mädels können es einfach :)
      Komm doch auch nach nbg! Es fliegen Leute extra aus USA nach Nbg, um sich dort stylen zu lassen. Ich bin immer begeistert, wenn ich rauskomme.
      Meine Neuen Federn lieb ich einfach.
      Was die Kreide angeht: ich würd doch nie im Leben ´ne Öl-Kreide auf die Haare draufmachen. Auch wenn`s billiger ist. Ich gebe lieber mehr aus und bekomme ein hochwertiges Produkt, das bereits von Stylisten getestet ist & empfohlen wird. Und die von Great Lenghts spricht mich sehr an. Für den Sommer werde ich mir bestimmt einige holen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. ahhhh voll geil! Deine neue Frisur und die Feather Extensions! Ich liebe ja Feather Extensions. Great Length kannt ich auch schon und ich muss mal gucken wo es das bei mir gibt, weil ich diese Haarkreide davon mal testen wollte xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wenn du die Chalks kaufen möchtest, würde ich dir raten, sie in einem Friser-Salon oder Friseur-Bedarf zu kaufen, um die Gefahr der Fälschung zu umgehen.
      LG

      Löschen
    2. neuerdings gibts die tint haarkreiden auch im great lengths online shop unter: www.greatlengths.de/shop

      Löschen
  3. die neue Frisur sieht echt schick aus und die Federn passen auch gut zu dir und sind doch schön neutral :)
    Weißt du wie lange die halten? Ich mein wenn ich ständig einen Zopf habe oder so, kann ich mir schon vorstellen, dass sie schnell kaputt gehen, oder? Und entfernen kann sie nur ein Friseur oder kannst du das auch alleine?

    GLG Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Fio! Wie lange die Feder selbst hält, kann ich Dir leider noch nicht sagen, da ich sie erst seit Gestern habe. Da man sie aber waschen und stylen wie das Eigenhaar kann, sollten sie ziemlich "robust" sein. Die Anschlussstelle selbst ist ja die von einer Echthaarverlängerung, d.h. die Feder ist fest an dein Haar angeschweißt und bleibt auch da, wo man sie platziert hat. Da nun aber das Eigenhaar wächst, wächst die Feder mit. Zum Entfernen würde ich Dir raten, zu dem Friseur zu gehen, der sie angebracht hat: es gibt von Great Lenghts eine spezielle Lösung, damit wird die harte Anschlussstelle angefeuchtet, wird weicher, dann wird sie mit Hilfe einer speziellen Zange noch etwas gelockert und schließlich mit einem Kamm ausgekämmt. Für die Haltbarkeit des Bondings (des Anschlussmaterials) ist es seeeeehr wichtig, dass dein Eigenhaar beim Anbringen der Bondings KOMPLETT sauber und trocken ist (aber das soll je jeder Friseur, der auf Great Lenghts spezialisiert ist, wissen)
      Wenn du Federn drin hast, würde ich es dir raten, statt Haargummi eine Haarklammer fürs Zusammenbinden der Haare zu benutzen.
      Bei weiteren Fragen einfach fragen.
      LG

      Löschen
    2. Cool, ich hab garnicht gewusst, dass du das mal gelernt hast. Dann kann ich ja gleich noch eine andere Frage loswerden^^gibt es Haarspray, dass den Haaren nicht schadet? Ich brauchs ja immer mal wieder für meine Turnierfrisur, mal 2 Tage hintereinander oder mal nach 3 wochen (eher der fall). Also eigentlich benutze ich nich oft haarspray, aber dennoch möchte ich meine Haare so gut es geht dabei schonen. Kannst du mir da was empfehlen? Oder ist es egal was man nimmt?

      LG und danke schon mal :)

      Löschen
    3. Die Haarsprays bleiben ja eigentlich nur an der Haaroberfläche, d.h. sie schädigen das Haar nicht wirklich. Leider kenne ich mich mit Drogerie-Haarsprays nicht so gut aus, da ich eher von den Friseurprodukten überzeugt bin. Kann dir nur sagen, dass ich mir mal Elnett von LÒreal zum Testen gekauft habe und fand ihn schrecklich: er stinkt bestialisch, hält kaum, und beschwert die Haare nur, sodass die Frisur nach 1 Std. in sich zusammenfällt. Als ich im Salon gearbeitet habe, benutzte ich vor allem bei Hochsteckfrisuren und solchen, die bombenfest halten sollten, immer Freeze & Shine Hairspray.Das bringt`s immer! Da seine Flasche aber eine Pumpe und kein Zerstäuber mit Treibgas hat, soll man die Flasche beim Sprühen etwas weiter weg vom Kopf halten, damit der Nebel feiner wird (gilt eigentlich für alle Haarsprays). Seinen Preis ist es definitiv wert. Es gibt es ja auch in kleiner 100ml-Größe (Original-Flasche ist mit 250 ml), sodass man sie gut mitnehmen kann. Auch zum Probieren finde ich die kleinen Größen bei Paul Mitchell absolut toll.
      ***Bevor du die Haare wäschst, ist es wichtig, die Haare von Spray-Resten zu befreien. Benutze dafür am Besten eine Naturhaarbürste.
      Ich hoffe ich konnte Dir bisschen helfen :) Bei Fragen einfach fragen.
      LG

      Löschen
  4. Ich war gestern auch beim Friseur und bei mir sind auch knappe 10 cm abgekommen. Jetzt sehen sie aber wieder gesünder aus und haben einen wundervollen Schnitt! :)
    Ich finde solche Posts total interessant. :)
    Und natürlich gefällt mir das Ergebnis auch gut.

    AntwortenLöschen
  5. Die Frisur steht dir richtig gut. Ich bewundere wirklich dein Durchhaltevermögen. Ich wollte ja jetzt auch weg von meinen extrem kaputten platinblonden Haaren und habe es mit der Radikalkur durchgezogen. Also dunkler gefärbt und alles ab, was kaputt war. Da blieb nicht viel übrig, aber ich konnte die kaputten Haare einfach nicht mehr sehen. Jetzt hab ich zwar nen extremen Kurzhaarschnitt aber mir gefällt er wahnsinnig gut. Hat mich aber auch etwas Überwindung gekostet. Ich bin innerhalb von 2 Monaten von platiblonden, schulterlangen Haaren zu nem roten Undercut und ca. 5 cm übergegangen. Ich bin immer noch platt, wenn ich in den Spiegel schaue.

    Die Federn finde ich übrigens auch supersüß. Hast du dir eigentlich trotzdem was von den Haarkreiden mitgenommen? Ich habe irgendwo gelesen, dass die nach 1x benutzen schon fast leer sind, wenn man lange Haare hat. Das ist ein ziemlich teurer Spaß, wenn man die nur 1-2 vewenden kann. Würde mich ja interessieren.

    Liebe Grüße
    Laya

    AntwortenLöschen
  6. WOW! Der neue Haarschnitt steht dir viiiiel besser! Gefällt mir richtig gut das Ergebnis! Zufälligerweise war ich gestern auch beim Friseur und bei mir kam eine ganz schöne Länge ab! Aber manchmal muss das eben sein! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich freue mich sehr, wenn es gut ankommt! Ich werde die Komplimente auch an meine Stylistin weitergeben, denn nur ihr habe ich den Haarschnitt zu verdanken :o).
      LG

      Löschen
  7. Danke, meine liebe! habe dir gerade direkt geantwortet.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein liebes Angebot, aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das bei so kurzen Haaren gut aussieht. Ich bin gerade sehr mit dem Dunkelrot zufrieden, auch wenn es sich wahnsinnig schnell rauswäscht. Das ist halt der Mist, wenn man vorher Platinblond hatte, da hält Rot einfach nicht. Ich töne momentan auch nur, damit sie sich erholen können.

      15 € ist übrigens ganz schön happig, dafür bekommt man ja ein ganzes Kit mit Kreiden im Bastelladen. Klar ist das nicht ganz das Gleiche, aber man kann doch sehr ähnliche Effekte damit erzielen. Ich habe auch bei Ebay viele aus China gesehen, wobei ich bei solchen Sachen immer etwas Angst vor den chemischen Verunreinigungen im Herstellungsprozess habe. China hat einfach zu lasche Regulierungen.

      Es freut mich übrigens, dass du dich über die langen Kommentare freust. Ich denke immer, die Leute sind schon genervt von meinem ewig langem Gelaber und der Tatsache, dass ich mich einfach nicht kurz fassen kann ^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Bei den Bildern muss ich irgendwie an diese wunderschöne Frau aus "Der mit dem Wolf tanzt" denken. Ich finde, dieser Look mit den Federn steht Dir super gut und man sieht jetzt richtig gut, dass Deine Haare viel gesünder sind. Diese bunten hair chalks hast Du aber jetzt nicht ausprobiert, oder habe ich da was überlesen?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf deine Meinung habe ich besonders gewartet, meine liebe! Und jetzt...bin ich BAFF...und schäme mich, weil ich den Film noch nicht kenne. Wird nachgeholt, versprochen.
      Lieben Dank für die netten Worten. Meine Haare haben sich wirklich gut erholt.
      Die Chalks werde ich noch testen & veröffentlichen.
      Liebste Grüße

      Löschen
  9. Dein neuer Haarschnitt ist super geworden! Deine Haare wirken richtig locker-leicht und haben einen tollen Glanz! Die Federn finde ich einen super Eyecatcher! Bin auf deinen Langzeittest gespannt! LG Lejamatt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich werde Euch natürlich auf dem Laufenden halten, wie sich die Federn so machen.
      LG

      Löschen
  10. wow das Ergebnis sieht wirklich prima aus! Ich war letzte woche beim Frisör und hab auch Haare gelassen und endlich wieder eine richtig schwarze Farbe auf dem Kopf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zur Zeit scheint jeder zum Friseur zu rennen, wird anscheinend an kommendem Frühling liegen :)
      LG

      Löschen
  11. Sieht richtig super aus. Obwohl ich mich jetzt eher auf den Effekt mit den Tints gefreut habe, den Feder wären so gar nicht meins. Dir steht´s aber wirklich gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Süße! Die Frisur scheint nicht nur bei mir gut anzukommen, freue mich sehr!
      Den Effekt mit den Chalks werde ich bald nachreichen. Zuerst waren die Federn dran, da sie mich eher interessiert haben.
      LG

      Löschen
  12. Waaaaaaaaah die Frisur ist der Hammer - die Farbe toll - steht dir alles ganz hervorragend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankedankedankedanke! Ich liebe meine Haare jetzt auch wieder :)))
      ABER...ich muss nochmal betonen, dass ich sie nicht färben lassen habe. Ist meine Naturhaarfarbe. Den tollen Glanz habe ich noch zusätzlich den hochwertigen Pflegeprodukten von Paul Mitchel und einem Styling mit ghd zu verdanken.
      Grüßla...

      Löschen
  13. Wow... Wie kann man den bitte so verboten Hübsch sein??
    Deine Haare sehen echt total toll aus... Ich hab meine momentan auch in einer Art Winterschlaf, aber ich musste sie vorher nochmal schneiden lassen und bin so froh wenn sie endlich wieder länger sind...
    Solche Federn hatte ich auch mal im Haar, aber die waren nur mit so einen Plastikring rangemacht und waren nach 3 Tagen schon wieder draussen...

    Lg Jessie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG, Jessilein...du bringst mich echt in Verlegenheit. Dabei bin es doch nur ich :) Ich denke, wenn man mit sich selbst zufrieden ist, strahlt man es auch irgendwie aus.
      Danke Dir, meine liebe!
      Liebste Grüße

      Löschen
  14. Die Frisur ist super geworden :)
    Über diese Feder-Extensions habe ich bisher noch nie was gelesen, hört sich aber sehr interessant an und sieht gut aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Freue mich über solche lieben Kommis!
      Ich habe vorher nur die Federn-Extensions zum Anclipsen gekannt, aber solche richtigen ist schon was Feineres. Bin happy damit und kann sie jedem, der Interesse daran hat, nur empfehlen.
      Liebste Grüße

      Löschen
  15. Awwww genial. Erst mal sind deine Haare selber super toll geworden. Und dann diese Federn. Gefällt mir sehr, sehr gut. Ich gehe morgen auch zum Friseur und lasse endlich meinen grauen Ansatz nach färben.

    AntwortenLöschen
  16. ist deine federsträhne immer noch in dein haar und bist du nach wie vor damit glücklich?

    AntwortenLöschen