Sonntag, 22. April 2012

"Moonlight" by Rival de Loop

Hallo Beauties!

Meine Liebe zu gebackenen Rouges und Lidschatten wird immer größer. In meiner Sammlung gibt es gebackene Produkte von verschieden Marken. Auch der Marke Rival de Loop gab ich eine weitere Chance (nachdem ich schon so oft enttäuscht wurde) als ich den gebackenen Lidschatten "Moonlight" entdeckte.


Bei gebackenen Lidschatten ist oft der Farbverlauf, der mich fasziniert. Wobei gerade bei Lidschatten, die sich "vermischen", soll man im Shop erst swatchen, um zu sehen, wie die Farbe nun letztendlich rauskommt.



Hier habe ich Swatches für Euch: links: trocken/pur, Mitte: auf RdL Eyeshadow Base, rechts: Pinsel mit P2 fixing Spray angefeuchtet und Lidschatten feucht geswatched.

-künstliches Licht- 

-ohne Blitz-

-mit Blitz-


Und natürlich wollte ich Euch auch noch ein Paar Tragebilder zeigen (hier nur RdL auf dem gesamten beweglichen Lid auf RdL Young Eyeshadow Base und Artdeco Lidschatten 08 als Highlighter unter den Augenbrauen). 




MEIN FAZIT: Wem gebackene Lidschatten gefallen, können sich diesen Lidschatten auf jeden Fall ansehen. Er ist sehr stark pigmentiert, ergiebig, krümmelt nicht, lässt sich ganz leicht verblenden, die Farbe strahlt und hält auf Base den ganzen Tag bis zum Abschminken. Zum Preis von ca. 2,50€ macht er neben teueren gebackenen Lidschatten manch` High-End-kosmetikmarken eine sehr gute Figur. Es gibt noch weitere 2 Farben (braun und rosa), aber die habe ich mir vernünftigerweise nicht gekauft, da ich in meiner Sammlung bereits ähnliche Farben habe.

Findet Ihr die Farbe auch so schön oder ist sie gar nichts für Euch? Welche Erfahrungen habt Ihr grundsätzlich mit gebackenen Lidschatten gemacht? Was sind Eure Favoriten aus dieser Sparte? Welche Tipps könnt Ihr mir für den Umgang mit gebackenen Lidschatten noch geben?

Eure Mary

Kommentare:

  1. Die Farbe ist wundervoll finde ich. *_* Also ich mag gebackene Lidschatten nur wenn sich nicht zu viel groben Glitzer haben. Ich verwende sie meist mit Base und Fixingspray.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farbe.
    Ich komme bislang nur mit den gebackenen Mineralize Lidschatten von MAC gut klar, alle anderen halten bei mir trotz Base irgendwie nicht besonders lange...
    Zum MAC Beauty Powder
    >>>Einer meiner ersten Beiträge auf dem Blog
    > http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/2011/07/mac-fashion-flower-chapeau-fur-den-mac.html

    AntwortenLöschen
  3. wow die Farbe ist total schön *-* muss auch mal schauen, wäre bestimmt auch was für mich.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. UI der ist ja toll:) sieht klasse aus:) gruesslis

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ist der schön!

    Danke übrigens für den lieben und aufbauenden Kommentar von gestern und dem von eben... und überhaupt :)

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne Farbe, geht etwas ins fliederfarbene. Muss ich mir mal anschauen :)

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner E/S ,kommt aufgetragen sehr hübsch raus! :)

    Wünsche dir einen angenehmen Start in die Woche ,LG :*

    AntwortenLöschen
  8. Uuuuuh, das hört sich toll an. Was gibt es denn da so für Marken??

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht super aus und das AMU finde ich auch toll gelungen.
    Von denen gibt es zwar wenig Auswahl bei RdL, aber die Farebn sind allesamt sehr hübsch.
    Ich habe sie schon öfters geswatcht, aber seither noch keinen gekauft.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für deinen Kommentar. Habe dir auf meinem Blog ne Antwort dazu geschrieben. Das Amu ist übrigens sehr hübsch. Ich komme mit gebackenen Lidschatten irgendwie nicht so wirklich auf einen Nenner, vielleicht weil die, die ich besitze so wenig Farbe abgeben und andauernd krümeln. Ich kann sie nur feucht anwenden und das nervt mich schon etwas. Die RdL Base schaut ja super aus, die Farbe wird damit ja total intensiviert, sollte ich mir mal genauer anschauen.

    lg Tascha

    AntwortenLöschen