Montag, 10. Februar 2014

ESSIE "On A Silver Platter"-(m)eine Hassliebe...

Hallo Beauties!

Seit knapp 2 Jahren gibt es die ESSIE-Nagellacke in den deutschen Drogerien und der Hype hört nicht auf. Und wenn ich Instagram hoch und runter scrolle, komme ich mir manchmal vor, wie ein Wackel-Dackel auf der Hutablage im Auto...genau, ich schüttel nur den Kopf, da ich immernoch die ganze Hysterie um ESSIE-Lacke nicht nachvollziehen kann. Anfangs einige Lacke gekauft, 1 x lackiert und sofort verkauft: auch wenn die ESSIE-Lacke jetzt ca.8,-€ kosten (was schon mal die Hälfte des ursprünglichen unverschämten Preises von 16,-€ pro Flasche damals bei Douglas war) und für mehr Kundinnen erschwinglicher sind, finde ich sie für diesen Preis:
a) die meisten Farben zu langweilig (es gibt sehr ähnliche für viel weniger Kohle)
b) dieser weisse Deckel macht auf mich immernoch einen billigen und zur Flasche absolut unpassenden Eindruck, da könnte man sich für den Preis was tolleres einfallen lassen
c) ich komme mit dem Pinsel nicht klar
d) ich finde ihre Trockenzeit (ohne Schnelltrockner) zu lang
e) bis jetzt haben bei mir alle ESSIE-Lacke, die ich hatte, max. 2 Tage lang gehalten.
f) zu wenig außergewöhnliche LEs

Und wo wir grad bei den LEs sind, die aktuelle Kollektion "Belugaria" (oder "encrusted treasures", however, auch im Netz finde ich keine richtige Definition... somit ein weiterer "Minus"-Punkt) ist in den letzten 2 Jahren die erste, die ich überhaupt beachtet habe... und zwar wegen 

"On A Silver Platter"

Bilder oder Fotos hochladen


Der erste ESSIE-Nagellack, den ich als wirklich was Besonderes ansehe, sodass ich beide Augen zugedrückt  und ihn mir gekauft habe.
In der Flasche sieht er einfach nur prächtig aus! An ihm bleibt mein Blick öfter hängen...

Bilder oder Fotos hochladen
Eine an sich transparente Base, die so viele und so feine Gold-/Platinpartkeln enthält, dass man das Gefühl hat, in das flüssige Metal reinzuschauen. Die blauen, holographischen Konfettis, die in dem goldenen Medium herumschwirren und von himmelblau bis ultraviolett changieren, verleihen dem Nagellack eben diese besondere Note.

Beim Lackieren hat mich der Pinsel zwar wieder genervt, aber was soll`s, den Effekt finde ich schön:

Bilder oder Fotos hochladen

Zum Glück gestaltet sich auch die Verteilung der blauen Glitterpartikeln wunderbar, sodass ich sie mit dem Pinsel nicht großartig hin- und herschieben musste.

Bilder oder Fotos hochladen

Je nach Beleuchting kommt entweder Gold oder Platin  besser zur Geltung.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Die oberen Bilder habe ich am Abend lackiert, und schon am nächsten Tag gegen Nachmittag splitterten mehrere Ecken ab, ohne dass ich gravierende Handarbeit geleistet habe.

Absplitterungen sowohl an den Nägel meiner rechten Hand...
Bilder oder Fotos hochladen
...als auch an der linken.
Bilder oder Fotos hochladen

MEIN FAZIT: die ESSIE-Lacke können von mir aus noch so hochgelobt werden, für mich sind sie ihren Preis nicht wert. Eine Summe unter 3,-€ würde ich noch akzeptieren. Da ich aber immer und immer wieder von den Lacken dieser Marke enttäuscht wurde, wird ein Preis von ca. 8,-€ pro Flasche von mir nicht so schnell wieder bezahlt werden.
Leider keine Kaufempfehlung!

KEEP CALM... and I`m going to change my nailpolish...

Eure Mary

Kommentare:

  1. das Problem kenne ich mit Essie Lacken, deshalb kaufe ich sie mir auch nicht mehr, bereits nach 1 Tag hab ich schon solche absplitterungen :( da ist mir mein Geld zu schade

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, vielleicht verträgt sich die Formulierung der Lacke nicht mit deinen Nägeln oder so. Bei mir trocknen die Lacke sehr gut und halten sich auch richtig toll über einige Tage hinweg.
    Aber jeder Nagel ist anders und somit muss auch jeder für sich die richtigen Lacke/Marken finden. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage farbige Nagellacke nie ohne eines Basecoats, verwende seit sehr langer Zeit Microcell2000 und sämtliche Marken halten wunderbar, Essence, Sally Hansen, Chanel, Revlon und und und... Deswegen kann es nicht unbedingt am Nagel liegen.
      Freue mich aber, wenn andere mit essie zufrieden sind.
      LG

      Löschen
  3. Oh das mit den Absplitterungen ist dann wirklich ärgerlich.
    Ich liebe die essie Lacke einfach und ich hatte auch noch nie Probleme mit ihnen.
    Ich habe gerade meine Pinsel gewaschen und mein Essie Lack sieht immer noch aus wie vor dem waschen. Keine Absplitterung kein Tipp Wear zu sehen.
    Aber jedem das seine und ich finde es schön, dass sich auch mal jemand quer stellt und sagt ich verfalle diesem Hype nicht.
    Liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche.
    Paula <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, du kennst mich doch, ich kenn da kein Pardon und sage immer, wenn mir was nicht passt. Viele können es eben nicht ab, aber...who cares? ;o) Habe mich schon auf Instagram über Unverständnis köstlich amüsiert: "Wiiieee? Du magst keine ESSIE-Lacke? ALLE lieben sie". Na und? Mir doch egal? Wenn alle von der Brücke runterspringen würde, würde ich es deswegen auch nicht tun, ne? :o))) Außerdem, so wie es aussieht, bin ich nicht die einzige, die eine Antipathie für Essie pflegt!
      LG & Dir auch noch schöne Zeit!

      Löschen
  4. Und ich dachte schon ich wäre die einzige, der es so geht. Bei mir halten die essie Lacke auch nicht wirklich...

    AntwortenLöschen
  5. ich habe auch keinen essie lack. ich hatte den schnelltrockner lack, der ist jetzt aber super schnell eingedickt und nicht mehr zu gebrauchen. Da ist der Insta-Dri tausend mal besser ;) Schön sieht der Lack aber aus :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der ESSIE Good To Go ist ja so ein "Dickerchen"-Kandidat, der kommt mir gar nicht ins Haus. Seit 1,5 Jahren verwende ich den Insta Dri von Sally Hansen und er ist mein Heiliger Gral unter Schnelltrocknern!
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Oh nein, arme Mary...
    mich hat ja genau diese LE null angemacht, obwohl ich mich generell als essie-Fan outen muss ;-) Doch das war sogar mir zu krank. Hast du diesen komischen Faser-Feder-Lack gesehen? Oder den Kaviar auf dem Nagel?? *urgs*

    Bei mir halten die komischerweise sehr gut, besser als alle anderen Lacke (nur Sally Hansen ist noch so gut): schon komisch, oder?? Hab ich einen essie-kompatiblen Naturnagel??

    LG und <3

    P.S. Ich glaube nicht, daß mein essence-Lack ein echtes DUPE zum Knitted Gold ist.. aber er erinnert wenigestens entfernt daran ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, und da wären wir wieder bei "Mary vs.ESSIE"....du verstehst ;o)
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Beautiful. Haven't picked up any of this collection :)

    AntwortenLöschen
  8. Schadeeee.... denn die Farbe sieht so toll aus! Manchmal (!!) verirrt sich auch ein essie-Lack in meinen Stash und wahnwitzig lange halten die nicht, aber was bei dir passiert ist.... bad bad Voodoo!
    Jedenfalls kann ich manche Lobgesänge auf essie bzgl. Haltbarkeit absolut nicht nachvollziehen. Mal sehen, wie sich On a Silver Platter bei mir schlägt, hab ihn noch nicht lackiert...
    Wunderschöne Bilder allerdings, krieg ich Lust ihn endlich zu tragen.... Danke dafür:)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Kompliment, freue mich, wenn die Bilder gefallen. Ich bin gespannt wie du ihn findest, wenn du ihn lackiert hast :o)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Oh man, das tut mir ja wirklich leid, dass die so scheiße bei dir halten. Ich muss gestehen, dass ich meinen Auftrag von vor 5 Tagen gestern Abend erst nach einem einstündigen Kampf wieder ablackiert bekommen habe. Kein Splittern, kein gar nichts. Ich habe zum Schluss, als selbst ewig langes Einwirken lassen des Nagellackentfernes nicht mehr half zur Feile gegriffen und den Rest abgefeilt. Das hatte ich auch noch nie. Er war wirklich noch hübsch, aber ich wollte endlich was neues auf die Nägel.

    Entsprechend bekommt er bei mir ein fettes Minus beim Ablackieren. Ich weiß nicht woran es bei dir liegt. Manchmal wird man einfach keine Freunde. Ich habe da auch so 1-2 Marken, mit denen komme ich einfach nicht klar. Und ja, 8 € sind nicht gerade wenig für einen Nagellack, da sollte es schon stimmen.

    Ich denke abgesplitterte Ecken hängen häufig damit zusammen, dass der Nagel zu biegbar ist (was ja an sich nicht schlecht ist), aber häufig dazu führt, dass dann die Ecken schnellern splittern, weil die Form des Nagels sich dann auch mal ändert. Auf meinen Kunstnägeln, die sich ja gar nicht verbiegen lassen, hält selbst der splitterigste Hololack 3 Tage, den ich ansonsten nach einem halben Tag umlackieren konnte.

    Aber auch meine Naturnägel waren schon ziemlich stabil und haben einiges ausgehalten, jedoch sind sie durch die Stabilität auch mal schnell eingerissen, wenn sie nen härteren Schlag abbekommen haben. So oder so, ist das alles nicht ideal.

    Also in soweit hoffe ich, dass du den Lack wenigstens ab und zu noch herausholen wirst. Ich stimme dir ansonsten in allen Punkten zu. Ich kaufe auch nur besondere LE Farben von Essie, das Standardsortiment ist ja so zum Gähnen und dafür wirklich zu teuer. Nur den Pinsel, den mag ich wirklich. Vielleicht würdest du da eher mit dem amerikanischen Pendant zurechtkommen, dass ich ja hasse ^^

    Liebste Grüße,
    Laya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt misteriös mit mir und ESSIE-Lacken. Ich verwende seit sehr langer Zeit microcell2000 als Base, da er meine Nägel eben so hart macht, nie ohne dieser Base, und habe bereits Lacke sämtlicher Marken drüberlackiert gehabt, deswegen denke ich nicht, dass es an der Base oder an den biegsamen Nägel liegt.
      Naja, dann hab ich eben ein hübsches Deko im Nagellack-Regal :o)
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich hab wirklich keine Ahnung woran das sonst liegen könnte. Manchmal passt es halt, manchmal nicht. Sooo schade ist es bei Essie aber nun auch wieder nicht. Und schöne Fläschchen können ja auch erfreuen, ansonsten bei KK verkaufen, da findet sich garantiert ein gewillter Abnehmer. Übrigens gab es auch von Essie einen mit hellen Partikeln. Den Hor d'Ouvres, den ich zusammen mit On A Silver Platter auf Instagram trage. Sind zwar golden und nicht rosa, wie der Maybelline (den ich übrigens auch sehr liebe), aber ansonsten sehr schön. Aber das nützt dir wenig, wenn du mit Essie nicht klar kommst. Ansonsten schau dir mal den L'oreal 845 Platinum Chic an. Den habe ich damals zwar in Frankreich gekauft, aber vielleicht gibt es den noch Online zu kaufen.

      Löschen
  10. Mich hat Essie noch nie enttäuscht :O Mit den p2 Volume Gloss Lacken zusammen sind sie meine absoluten Lieblinge!!! Manchmal liegt es aber auch an der Base Coat/Farblack/Top Coat Combi, die sich einfach nicht verträgt oder so... Ich finde den Lack aber auch nicht so schön. Ist mir zu kontrastig. Ich finde die Base Farbe schön, dazu aber ein hellerer Ton an Glitzerpunkten drin hätte ich besser gefunden.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt `ne Geschmacksache, glaube ich. Gerade wg.Kontrast hat er mich in diesem Fall so angesprochen. Wobei der Lack, den du beschreibst, mit so einer Base und hellen Glitter (z.B. "Knitted Gold von Maybelline, den ich gerne hätte aber leider nirgendwo mehr brkommen habe) würde mir auch sehr gut gefallen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Bei mir halten Essie-Lacke auch leider nie besonders lang. Aber bei mir halten alle Nagellack nie sonderlich lang. Dein vorgestellter Essie trifft nicht so meinen Geschmack, der ist mir irgendwie zu viel, zu wirr, wenn du weißt, was ich meine. Ansonsten mag ich die Essie-Farben aber schon ganz gern. Danke für dein ehrliches Review. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  12. Ich Liebe meine Essie Lacke und bei mir halten die sogar im mit viel Schwimmbad mehr als eine Woche mit TopCoat... Aber bei halten so gut wie alle Lacke mindestens 5 Tage, warum auch immer... Aber da sieht man mal wieder wie unterschiedlich Menschen sein können... Aber ich weiß ja das dies deiner Lackliebe keinen Abbruch tut und du mich trotzdem mit Sicherheit noch mit vielen Lacken anstecken wirst (:

    LG Jessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, neee, ich sammel natürlich weiter, bzw. bin auf der Suche nach neuen ungewöhnlichen Lacken.
      LG

      Löschen
  13. Faszinierend! Ich besitze an die 70 Essies. Bei mir halten die nicht schlechter oder besser als viele anderen Lacke, OPI, Essence (Okay sie halten besser (!) als Essence)... Und ich persönlich mag die Farben auch sehr. Ich bin einfach kein Mensch, der immer dem ungewöhnlichen hinterherschleiert, sondern einfach das kauft, was gefällt. Nichts desto Trotz steht zum Beispiel auch der DJ Play that song in meinem Regal.

    Ich kann natürlich nachvollziehen, dass du mit Essie nicht klarkommst. Solche Absplitterungen sind nicht schön. Auch der Pinsel ist nicht für jeden geeignet. Für meine Nägel ist er im Übrigen perfekt *g* Und da ich ohne meinen Seche Vite eh nicht mehr leben mag, wiel ich nicht mal, wie die Trockenzeit ohne wäre xD

    AntwortenLöschen
  14. Freue mich, wenn du so gut mit den Essie-Lacken klarkommst. Ich habe eine Samlung mit über 400 Lacken von unterschiedlichen Marken, und bis jetzt tanzt nur Essie so auffällig aus der Reihe.
    Und weil ich eben schon alle möglichen Farben habe, bin ich eben auf der Suche nach was Neuem, auffälligeren, da ich mit nur einer Farbe auf den Nägel langsam übersättigt bin. NUR deswegen kam jetzt dieser Essie-Lack zu mir.

    AntwortenLöschen
  15. mir geht es mit essie genauso. hab vier stück (und hätte gern noch "after school boy blazer" gehabt aber leider nicht bekommen).
    Ich komm auch nicht so gut mit klar und der Preis ist mir auch zu hoch... Schön das mal jemand die selbe/eine ähnlliche Meinung dazu hat ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ich hab mir den und 2 andere ja auch geholt, weil ich die Farben ganz schön finde. Allerdings muss ich sagen, halten sie bei mir auch nicht so toll wie z.B. Sally Hansen. Ein paar Tage ohne Tipwear? Never...davor ist schon was abgesplittert. Schon schade bei so einem Preis..
    Liebe Grüße und da wir uns so nett wegen den Models Own Lacken unterhalten haben, hast du eine neue Leserin;)
    Vielleicht magst du bei mir ja auch mal vorbeischauen, blogge ja auch ;DD

    AntwortenLöschen
  17. Das ist echt ärgerlich mit dem Absplittern bei Dir. Ich habe mir auch on a silver platter gekauft und trage ihn nun seit fast einer Woche und habe nur ganz geringfügige Tipwear. Aber bei mir halten Nagellacke generell sehr gut. Woran diese unterschiedliche Haltbarkeit wohl liegen mag?
    Liebe Grüsse, Puminchen

    AntwortenLöschen
  18. Oh, wie ärgerlich. Ich habe "nur" zwei Essie Lacke, die ich beide gern trage. Mit besonders viel Erfahrung kann ich also nicht aufwarten. :-)

    Schade, dass der Lack bei Dir so schnell abgesplittert ist, denn er gefällt mir sehr gut. Schöner Effekt, aber natürlich muss die Haltbarkeit ja auch stimmen.

    AntwortenLöschen
  19. Deine schlechten erfahrungen mit essie sind wirklich nicht so toll
    ich bin auch ziemlich zwiegespalten, da sie eindeutig zu teuer sind, ansonsten finde ich sie aber toll

    AntwortenLöschen
  20. Die Farbe ist wirklich klasse ;) Ich habe nur zwei Essie-Lacke, mit denen ich ganz gut zurecht komme -ich lackiere aber nach 2-3 Tagen sowieso um.

    AntwortenLöschen