Mittwoch, 5. März 2014

REVIEW: KIKO Cupcake Nail Lacquer (Tragebilder)


Hallo Beauties!

Wer mich schon bisschen kennt, weiss, dass ich eine Schwäche für Cupcakes habe... wenn ich sie essen kann-schön & lecker, doch wenn`s um Dekoartikel in Cupcakeform oder mit Cupcakemuster geht, setzt mein Gehirn komplett aus. Ich sammel die kleinen niedlichen Sachen unheimlich gerne (zahlreiche Bilder & Videos meiner Cupcake-Deko-Sammlung könnt ihr auf Instagram sehen marysobsession).

Und wie konnte ich da den neuen Nagellacken von KIKO wiederstehen aus einer Kollektion, die "Cupcake" heißt??? Richtig!!! Gar nicht!

Online habe ich diese LE noch nicht entdeckt, aber im Store quieckte ich heutevor Freude vor einem frisch aufgebauten Display... und habe mir sofort 2 Fläschchen mitgenommen.

Bilder oder Fotos hochladen
Preis: 4,90€
Inhalt: 11ml 
Design: typische rechteckige Nagellackflaschenform von KIKO, auf dem Deckel sind viele bunte Pünktchen aufgedruckt, die (passend zum LE-Namen) mich an bunte Zuckerstreußel zum Dekorieren von Donuts & Cupcakes verwendet werden.
Verfügbarkeit: aktuell limitiert, man muss sich aber nicht hetzen, da KIKO-LEs länger verfügbar sind und die LE-Displays nachgefüllt werden, nach ein Paar Monaten landen die limitierten Produkten im Sale mit bis zu 70% Rabatt)
Pinsel: flach und breit, etwas fester, was ich aber bei solchen sandigen Texturen gut finde.
Textur: erinnert mich zwar an die der Sugar Mat Lacke, ist aber doch etwas anders. Sie ist nicht zähflüssig, sondern schön cremig, lässt sich gut und gleichmäßig auf dem Nagel verteilen.
Trocknungszeit: pro Schicht ca. 10 Min.
Deckkraft: in 2 Schichten komplett deckend.
Finish: einzigartig- pastellig, als ob man Zuckerglasur auf den Fingernägel hätte. Nach dem Trocknen ist die Oberfläche matt und rauh, was nicht jeder mag. Ich liebe solche Finishes bei den Nagellacken und trage sie sehr gerne.
Haltbarkeit: da ich sie erst seit Heute besitze und gerade eben erst lackiert habe, kann ich dazu leider noch nichts sagen. Die Sugar Mat von KIKO halten bei mir aber immer bombastisch, locker bis zu 5 Tagen.

Bilder oder Fotos hochladen

Mitgenommen habe ich einen pastelligen, zartrose`-farbigen Nagellack mit der Nr.647 (KIKO hat`s mit den Nagellacknamen immernoch nicht so...) und den zum kommenden Frühling passenden, mintfarbigen Nagellack Nr.655

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Es gibt in dieser Kollektion insgesamt 10 Cupcake Nail Lacquers... alle zuckersüß, in frühlinghaften, pastelligen Farben der Cupcake-Toppings.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen
   
An dieser Stelle möchte ich noch kurz etwas erwähnen: ich habe schon oft von anderen Mädels, die in den KIKO-Stores geshoppt haben, gehört und selbst beobachtet, dass es sehr nervig ist, wie sich manche "Beraterinnen"/ Verkäuferinnen an die Kundinnen ranschmeißen. Ich fand sie immer sehr-sehr aufdringlich. Dabei hat man als Kundin richtig gemerkt, dass die Verkäuferinnen "gedrillt" wurden, etwas zu verkaufen; alleine schon die einstudierten Sätze, die von ihnen kamen... Furchtbar!!! Ich merkte, dass ich auf den Store immer weniger Lust hatte und wie oft ich schon die Verkäufer dort fast angezickt habe, weil sie einfach nicht locker gelassen haben und mich bei meiner ruhigen Swatchrunde gestört haben... DOCH seit ca. einem Jahr ist es nicht mehr so. Ich weiss nicht, ob es an der neuen Filialleitung liegt oder Mitarbeiterschulungen, aber es hat sich was getan. Das Personal wurde auch geändert, und es sind sooooo liebe Mädels, die jetzt dort arbeiten. Man wird zwar sehr höfllich gefragt, ob man Hilfe bei der Produktauswahl braucht, wird aber in Ruhe gelassen, wenn man dezent sagt, dass man vorerst alleine zurecht kommt. Und andererseits habe ich auch wirklich fachliche Kundenberatungen belauscht, wenn man sie braucht. Es wird sachlich argumentiert, auf die Kundin eingegangen und auf Angebote und Alternativen hingewiesen. Herrlich! Vielen Dank dafür! So macht Schminke shoppen bei KIKO richtig Spaß! An dieser Stelle ganz liebe Grüße an die süße Beraterin K. *winkiewinkie*, mit der ich mich Heute super unterhalten durfte. Daumen hoch!

Wie findet ihr die neuen Cupcake Nail Lacquers??? Welche Erfahrungen habt ihr schon im KIKO Store gemacht? Schreibt mir doch gerne alles in die Kommentare, ich freue mich über euer Feedback!

Eure Mary



Kommentare:

  1. Was für schöne Lacke. Muss wohl mal zu Kiko :D ich hatte bei mir noch nie Probleme mit aufdringlichen Verkäuferinnen. Wenn ich gesagt habe das ich in Ruhe gucken will wurde ich in Ruhe gelassen. Ich war und bin es immer noch mit den Verkäuferinnen in "meinem" Kikostore mehr als zufrieden.
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub ich muss da wirklich alle von haben. o.o
    Ich gehe noch nicht so lange zu KIKO, weiß also nicht viel von den Mitarbeiterinnen. Aber immer, kurz nachdem ich das Geschäft betreten habe, wurde ich freundlich gefragt, ob ich irgendwo Hilfe brauche, und als ich abgelehnt habe (ich lass mich nie beraten, ich mag das irgendwie nicht), haben sie mich angelächelt, sind weggegangen und haben anderen Leuten geholfen. Sehr nett also. :3

    AntwortenLöschen
  3. Woah, die sehen ja wirklich super aus. Nun brauche ich sie noch dringender - aber habe den Tipp bekommen, dass Kiko im April bestimmt wieder bei der Glamour Shopping Week dabei sein wird. Solange werde ich dann nun mit den Füssen scharen und abwarten.

    Aufdringliche Verkäufer, brrr. Ein Graus. Wenn ich Hilde brauche, dann schreie ich schon danach. Aber die ganze Zeit wen am Arsch kleben habe, ne danke. Dann verlasse ich auch schon mal den Laden ohne was zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  4. also ich war in Köln im Kiko Store und muss sagen, dadurch dass soviel los war, bin ich dankbarer weise bis zu meinem Gang zur Kasse verschont geblieben von dem lästigen Verkaufs-wahn. Da wurde mir dnn etwas von einem Eyeshadow Pencil erzählt und gut ist. Schlimmer fand ich das Auftreten der lieben Leute. Klar, jeder darf rumlaufen wie ihr will, aber wenn der VerkäufER nachgezogene Augenbrauen, Make Up und Bronzer im Gesicht trägt....und von der Verkäuferin will ich garnicht reden...naja :D Mir war es eher unangenehm dort zu sein..

    AntwortenLöschen
  5. Die sind soooo schön, aber gestern waren in meinem Kiko leider alle ausverkauft :( Und online habe ich sie bisher leider auch nicht gesehen...Schade Schokolade.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, den Effekt finde ich ziemlich schön :)

    Ich mag es allgemein nicht, wenn ich im Laden von den Verkäuferinnen angesprochen werde.
    Ich war zwar lange nicht mehr in KIKO aber ich werde jedes Mal an der Kasse nochmal gefragt, ob ich dies & das nicht auch noch ausprobieren möchte..finde ich immer ganz nervig. Ob sich das mittlerweile auch geändert hat kann ich aber nicht sagen, aber ich hoffe schon :D

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen ja toll aus die Nagellacke.

    Also bei meinem Kiko sind die ganz nett. Man wird halt nur mehrfach angesprochen. Die erste Dame fragt ob sie helfen kann. 2 Minuten später kommt eine von hinten ausm Büro raus und fragt auch nochmal und die dritte, die wahrscheinlich gerade vom Kaffee trinken kommt, fragt auch nochmal. Liegt daran, weil sie nicht mitbekommen haben, dass 2 vorher bereits gefragt haben. Aber wenn man sagt, dass man nur schauen möchte, dann lassen die Mädels auch einen in Ruhe. Schlimmer finde ich aber wenn man einen Laden betritt und nicht mal ein "Hallo" kommt weil die Mädels sich gerade privat unterhalten.
    Aber ich denke dass ist auch geschmackssache. Manche wollen betüddelt werden von den Verkäuferinnen, manche wollen alleine gelassen werden.

    LG
    Dominika

    AntwortenLöschen
  8. Ok, du hast es geschafft ich muss zu Kiko, jetzt sofort und auf der Stelle ^^
    Nee ich geh am Montag hin und schau sie mir alle nochmal genau an... Und werde dann wie immer doch warten, bis sie reduziert sind...
    Ich hab schon öfter gehört, dass die Damen von Kiko so aufdringlich sein sollen, ich selbst habe das noch nie erlebt... Bei uns waren die schon immer super freundlich und nicht aufdringlich im Gegenteil... Bei uns wurden auch schon Mädels aus dem Store geschmissen, weil sie dich dort die Nägel lackiert oder geschminkt haben...

    LG Jessie

    AntwortenLöschen
  9. Wie wunderschön die sind ♡ Hoffe ich komme bald mal wieder in einen Store zum live bestaunen.
    Ich bin zwar nicht oft bei KIKO, weil der nächste Store weiter weg ist. Aber wenn ich mal in der Nähe bin wird auf jeden Fall rein geschaut. Ich war schon in verschiedenen Städten bei KIKO und es war bis jetzt immer ein sehr angenehmes Flair. Nicht aufdringlich und wenn ich Fragen hatte war eine nette Verkäuferin zur Stelle. Ich kann nur Positives berichten. LG Lejamatt ★

    AntwortenLöschen
  10. Oha, die sehen wirklich toll aus! Da würde ich sofort alle mitnehmen, das Finish finde ich wirklich super süß!
    Bei meinem Kiko sind die Verkäuferinnen auch total trainiert und spulen immer dieselben Standardsätze ab, echt nervig. Vor allem beim Bezahlen wollen sie mir dann immer noch fünf Artikel andrehen, und dann finde ich das wirklich anstrengend, alles abzulehnen, ohne unfreundlich zu werden...aber die Produkte sind einfach toll, sonst würde ich vermutlich nicht mehr hingehen.
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. Krass! :D Ich wei nicht, ob ich beeindruckt sein soll oder....hmm, keine Ahnung. :D Ich habe sowas zum ersten Mal gesehen aber für meine Nägel wäre das wohl vorher nichts. Dennoch muss ich mich mal nach den anderen farben umschauen, die mich schon irgendwie interessieren. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  12. Oh, die Lacke sind aber süß!
    Zum Glück ist kein Kiko in meiner unmittelbaren Nähe...

    Lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  13. Sind die süß, fast wie Milchschnitten- beziehungsweise Sandwich-Manicure-Design, nur feiner :-)

    Ich mag die Kiko-Hexen (sorry) nicht so, weil sie außerdem noch so derbe übertrieben geschminkt sind und es wird immer grauseliger, je näher sie kommen.. da habe ich schon keine Lust mehr, was Buntes zu kaufen, weil ich denke: OH GOTT, sehe ich mit den Sachen dann auch so aus?? *hihi* Ja, ich bin leicht zu schockieren (geht mir bei Douglas aber auch immer so). Deswegen kaufe ich bei Kiko eigentlich nur Nagellack gern. Das geht immer :-D

    LG!

    AntwortenLöschen
  14. WOW! Vielen Dank für Eure tollen & ausführlichen Kommentare! Es ist sehr interessant, Eure Meinung zu erfahren. Freue mich auch sehr darüber, dass Euch mein Bericht gefällt.
    Ich schätze Euch sehr! Vielen Dank!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Oooh die sind aber süß, die Lacke ^.^
    Also ich fühle mich im KIKO Store immer recht wohl und gar nicht belästigt, auch wenn ich selten da bin. Da ist mir so ein Douglasbesuch wesentlich unangenehmer. ^^ Aber an der Kasse wollen sie einem wirklich immer noch was aufschwatzen, was man aber mit einem dankenden "nein" schnell abwimmeln kann.

    AntwortenLöschen
  16. Wow, die sehen großartig aus! Wenn KIKO reduziert, werde ich auf jeden Fall zuschlagen, denn für 5€ sind sie mir etwas zu teuer. Also ich steh auf den matten Rauhlook :)

    AntwortenLöschen
  17. Die Lacke sehen klasse aus. Mir gefällt die Verpackung auch sehr gut. Für die Freizeit würde ich sie sofort kaufen, allerdings finde ich sie nicht so bürotauglich ;) Deine Bilder sind wirklich genial!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte! Ich mag solche Lacke wirklich sehr. Freut mich, dass dir meine Bilder zusagen.
      Ich trage auch im Büro auffällige Nagellacke, ob neon, schwarz, Sand oder Glitter ohne Ende. Ich denke, es kommt auch aufs Büro an. Wobei ich z.b. den helleren dieser Lacke ganz gut im Büro vorstellen kann, so auffällig ist er nicht, macht schöne gepflegte Nägel.
      LG

      Löschen
  18. Och, die sehen ja wirklich richtig schön aus, so richtig frühlingshaft. Und Cupcake ist als Name wirklich perfekt gewählt ^.^

    AntwortenLöschen
  19. *vorsichtshalber in Deckung geh*

    Mir gefallen die Lacke nicht! :D

    Der helle gefällt mir bei dir hier aber sehr gut :)
    Der andere eigentlich auch, denn du hast auch ordentlich lackiert :D Das hilft schon mal jedem Lack enorm =D (Ich hab da Sachen gesehen *g* Aber bei dir ist ja alles gepflegt ;) )

    Ich bin zwar auch Cupcake- Opfer, aber hier sinds vermutlich die Farben hihi =D (Pastell und ich XD KEINE Freunde :D)

    Zu KIKO. Bei uns ist da alles gut. Die meisten haben auch generell Ahnung.
    Ok, dass man eigentlich immer angequatscht wird, ist jetzt nicht meins, aber wenn der Berater Ahnung hat, "gehts" :D Aber ich stöber lieber alleine und gehe daher lieber rein, wenns voll ist *g*

    Aber wirklich "andrehen".. das ist schon ok hier. Aber ich finde eh, dass Unternehmen da aufpassen sollten. Klar verkaufst du so vielleicht anfangs mehr etc, aber irgendwann kommen die Leute auch nicht mehr oder eben mit ungutem Gefühl und das sollte nicht sein, aber bei uns sind die Mädels und der Junge nett^^ Er ist immer sehr von meinen Nägeln angetan lol :D

    Gepunktet haben die meisten unserer Mädels schon, weil sie zB wissen, dass man gewisse Sachen nass aufträgt (ich erinnere an die Paletten aus der.. War es die Weihnachts- LE? Das war ja trocken aufgetragen nicht tragbar^^), weil es sonst grauenhaft ist. Da hatte ich ja schon andere Verkäufer^^

    Also ich hab aber auch das Gefühl, dass die Verkaufsstrategie hier geändert wird, wenn die merken, dass man weiß, was man will (zuletzt hab ich jedenfalls so das Gefühl^^). Dann lassen sie einen auch von der Leine nachdem sie einem das ganze neue Zeug gezeigt haben etc. Als ich zB gesagt habe, dass ich schon auf INCI achte, hat sie mir vieles erst gar nicht versucht zu zeigen *g*

    Aber ich lunze auch meist nur neue LE oder Aktionen =D

    So =D *Monolog- Ende :D

    Liebste Grüße! ♥♥

    AntwortenLöschen