Donnerstag, 20. November 2014

Max Factor SKIN LUMINIZER FOUNDATION

Hallo Beauties!

Was Foundations angeht, scheint es ein neverending story zu sein... man ist irgendwie immer auf der Suche nach DEM Produkt, das uns ein besseres Hautbild zaubert, welches wie eine zweite Haut ist, und aufgetragen nicht als solche zu erkennen ist. 
Da aber jede Frau einen eigenen, persönlichen Hautton hat, bleibt die Foundation tatsächlich ein Beauty-Produkt, bei dem ein perfect match am schwierigsten gelingt, so habe ich mich sehr gefreut, von Rossmann die neue SKIN LUMINIZER Foundation zum Testen bekommen zu haben, da die Pressemitteilungen sehr vielversprechend waren.
Heute zeige ich Euch mein Testergebnis dazu:

Bilder oder Fotos hochladen
Max Factor beschreibt diese Foundation wie folgt:
“Die neueste Foundation aus dem Hause Max Factor kombiniert Deckkraft, natürlichen Glow und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, vereint in einer innovativen Swirl-Formulierung. Ihr Debüt feierte die Foundation bereits backstage bei der Victoria Beckham Herbst/Winter Show während der New York Fashion Week. Ab Mitte Oktober 2014 sorgt Skin Luminizer auch in Deutschland für den heiß begehrten “Modern Glamour”-Look, kreiert von Make-up-Queen Pat McGrath.”


Nun kommt meine Meinung:
optisch finde ich das Produkt nicht besonders gelungen für eine angesehene Marke wie Max Factor, da ich das Gold etwas billig finde, also gar nicht mein Geschmack. Das Flakon ist komplett aus Kunststoff und macht nicht so einen edlen Eindruck wie z.B. die Foundations von Catrice oder anderen Marken aus der Drogerie; von der Form und Größe her liegt das Flakon aber gut und bequem in der Hand. Dennoch würde mir ein Glasfläschchen mehr gefallen.
Der Hygienesiegel wird von mir sehr begrüßt!


Bilder oder Fotos hochladen

Auf der Verpackung sind wichtige Angaben wie Inhaltsstoffe, Menge, kurze Produktbeschreibung und empfohlene Verwendungsdauer (12 Monate) aufgedruckt.
Preislich liegt SKIN LUMINIZER bei ca. 15,-€ für 30ml, was ich zwar für eine Foundation als angemessen empfinde, aber auf Grund der für mich persönlich billig wirkender Verpackung wahrscheinlich nie ausgeben würde.
Der Inhalt selbst sieht dagegen sehr interessant aus-ein Swirl auf Farbe & Pflege, das sich beim Pumpen miteinander vermischt und eine gesunde Ausstrahlung und glowigen Teint verspricht.

Bilder oder Fotos hochladen

Ich habe die Farbe "50 natural" zugeschickt bekommen, die im Flakon ziemlich hell aussieht und den Gedanken erweckt: "natural=passt jedem"... Na mal sehen...
Durch den Pumpspender lässt sich das Produkt leicht dosieren, sodass keine Gefahr entsteht, zu viel zu erwischen und das Produkt zu verschwenden. Ein Pumpstoß reicht mir vollkommen aus, um damit das komplette Gesicht zu schminken.
Die Konsistenz ist cremig, nach meinem Geschmack fast schon etwas zu fest. Da ich die Foundation aber mit einem angefeuchteten Beautyblender auftrage, dachte ich mir, dass das Produkt dadurch etwas leichter wird.

Bilder oder Fotos hochladen

TRAGEBILDER:
Links seht ihr mein ungeschminktes ich, rechts-Max Factor Skin Luminizer sofort nach dem Auftrag (ohne Puder, Concealer oder sonstige andere Produkte).
Die Deckkraft ist nicht die höchste, dennoch finde ich mein Hautbild damit schon etwas ebenmäßiger. Die Farbe passt mir aber überhaupt nicht, da zu rosastichig.
Mir gefiel es nicht, dass ich die Foundation auf der Haut "spüre", ein etwas feuchtes Gefühl. Außerdem hat man eine Zeit lang noch den Geruch der Foundation in der Nase, zwar kein unangenehmer Duft, aber nach meinem Geschmack blieb er einfach zu lange präsent und das kann ich nicht gebrauchen.

Bilder oder Fotos hochladen

Was mich aber auf die Palme brachte, war mein Spiegelbild nach ca. 15 Min. (s.Bilder unten)-mein persönlicher Horror- das Produkt reagiert anscheinend mir Sauerstoff und die Foundation hat auf meiner Haut sehr nachgedunkelt. Auch wenn ich es versucht habe, die Ränder so gut wie möglich zu verblenden, sieht man trotzdem gewaltige Farbunterschiede zwischen dem mit Skin Luminizer geschminken Gesicht und weniger bis kaum geschminkem Hals (man kann nun nicht auch den Hals anstreichen und dann immer Rollkragenpulli tragen).
Somit hat sich diese Foundation für mich nach dem ersten Auftrag sofort erledigt. Ich habe es bei einer Foundation noch nie erlebt, dass sie so sehr nachdunkelt, und ich wurde richtig sauer, weil ich mich eigentlich dann gleich fertig schminken und zu meiner Freundin fahren wollte... Nun musste ich mich komplett abschminken, das  Gesicht reinigen, wieder die Tagespflege auftragen und warten, bis diese etwas einzieht, bevor ich mich mit meiner anderen Foundation neuschminken konnte.
Übrigens, die Farbe "50 natural" ist nicht die dunkelste Farbe im Sortiment, und ich überlege es mir wirklich, wie dunkel wohl die dunkleren Nuancen sein werden... Ich verstehe einfach nicht, was sich die Produktentwickler dabei denken, wenn sie für Europäer, die überwiegend helle Hauttypen sind, solche untragberen dunklen  Farben "kreieren"... 
NACHDUNKELN ca. 15 Min. nach dem Auftrag:
Bilder oder Fotos hochladen

Angesichts der oben aufgezählten Punkte und Bilder kann ich SKIN LUMINIZER von Max Factor keinem empfehlen, dessen Hautton auch so hell wie meiner ist. 

Eure Mary



Kommentare:

  1. Das ist ja übel mit dem nachdunkeln.. da hab ich in letzter Zeit auch schlechte Erfahrung gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das bei einer anderen, eigentlich ganz passablen Max Factor Foundation auch gehabt: bei mir (und auch bei meiner Freundin) war nach einiger Tragezeit ein ganz übler, dunkel-ROSA Rand zu sehen.. uaaaaah! Warum nur?? ;-(
    Das passiert mir sonst echt nie!

    AntwortenLöschen
  3. Schade mit dem Nachdunkeln :( Mein Fav von Max Factor ist eh die soft resistant (resistance?), die bleibt so hell wie frisch nach dem Auftragen.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für Deine kritische Review. Schade, dass das Produkt so gar nicht überzeugen konnte. Mir persönlich gefällt die Verpackung auch nicht. Und das Nachdunkeln darf bei einem Produkt dieser Preisklasse eigentlich nicht passieren.

    LG - Flausenfee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo. Habe das Produkt auch. Bin allerdings zufrieden

    AntwortenLöschen
  6. Habe das Produkt auch , bin sehr zufreiden. Kaufe mir schon Nachschub.Und finde es sehr hygienisch,man braucht nicht viel. Vielleicht kommt es wirklich auf den Hauttyp an.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe unzählige Foundations ausprobiert und bin bei diesem jetzt schon länger gelandet. Ich bin sehr zufrieden und bei mir dunkelt gar nichts nach. Ich brauche allerdings wie du eine gelbstichige Foundation und das ist die einzige, die ich im Drogeriebereich finde, die mich nicht schlammig und Rosa aussehen lässt. Top Foundation.
    Jedoch habe ich festgestellt, dass sie mit dem pinsel aufgetragen nicht so schön aussieht. Mit dem Beautyblender echt topp.

    AntwortenLöschen