Donnerstag, 16. Oktober 2014

Vergleich: PLUMP NO clump! Mascaras von Essence


Hallo Beauties!

Ich muss zugeben, dass ich über 10 Jahre immer die gleiche Wimperntusche nachgekauft habe. Meine Ansprüche an eine Mascara waren damals anscheinend nicht so hoch wie sie in den letzten 2-3 Jahren geworden sind. "Meine alte" war schwarz, gab viel Produkt ab (was zu verklebten Wimpern führte...ein Phänomen, das ich damals offensichtlich für "Wimpernvolumen" gehalten habe, und weil ich eigentlich schon immer längere Wimpern hatte, achtete ich nicht sonderlich darauf, ob die Tusche einen verlängernden Effekt mit sicht bringt.

Doch die Zeiten ändern sich, genau wie meine Wimpern. Im Laufe meiner Blogger-Zeit testete ich mich durch verschiedene Lidschatten-, Lippenstift- und Blushfarben, manchmal auch gerne bunte Mascaras... Doch im Normalfall benutzte ich immer die klassische schwarze Wimperntusche, um meine Augen-Make-Ups abzurunden. Und irgendwann merkte ich, dass es sehr wohl Unterschiede auch unter den schwarzen Tuschen gibt: nicht nur unterschiedliche Bürstchenformen, sondern auch verschiedene Texturen, Tiefen der Schwärze und...nicht zuletzt...gigantische Preisunterschiede.

Fast jede Kosmetikmarke bietet mindestens 3 verschiedene Mascaras in ihrem Sortiment an... bei Essence, zum Beispiel, sind es mittlerweile über 8-da sollte jeder für sich eine perfekte finden.

Ende August dieses Jahres sind bei Essence 2 weitere Mascaras eingezogen, die ich netterweise zum Testen bekommen habe, ihr Verhalten auf meinen Wimpern beobachtet habe und Euch nun mein Fazit präsentieren kann. Um diese beiden Produkte geht es hier Heute:

"PLUMP NO clump Volume Mascara" in deep black (grüne Tube) & black (orangene Tube)

Bilder oder Fotos hochladen
Das Design und die Farben bin ich mittlerweile gewöhnt, da ich andere Goodies wie pocket brush, pocket mirror und andere Produkte aus der "Minis To Go"-Serie habe und gerne nutze. Die Tuben haben eine optimale Habtigkeit (was für ein Wort) und liegen gut und sicher in der Hand (jaaaa, ich habe bereits ein Paar "bauchige" Tuben wie die von M********e in die Tonne geschmissen oder weitergegeben, weil sie mir permanent aus der Hand gerutscht waren, weil sie so rutschig waren, und es hat mich in den Wahnsinn getrieben...der Tisch und auch der Teppisch waren versaut, das ist mir bei diesen Mascaras von Essence noch nicht passiert). Der Kunststoff, aus dem die Tube hergestellt sind, ist hart und solide. Der Deckel lässt sich fest zudrehen und man spürt einen "klick" zum Schluss, was ich als sehr gut empfinde, da ich dann unbewusst weiss, dass er nun endgültig zu ist.

Bilder oder Fotos hochladen

Beide Mascaras haben Gummibürstchen, jedoch in unterschiedlichen Formen. Aber da lass ich lieber wieder das Bild sprechen:

Bilder oder Fotos hochladen

Einen weiteren Unterschied habe ich entdeckt: bei der "deep black"/grüne Tube bleibt jedes Mal etwas mehr Produkt an der Spitze der Bürste hängen  und die Bürste an sich ist nicht so dicht wie die der Mascara in "black/orangene Tube, bei der ich keine Produktreste beim Rausdrehen der Bürste feststellen kann.

Bilder oder Fotos hochladen

Auch die Texturen der beiden Mascaras finde ich unterschiedlich: während die "deep black"/ grüne Tube etwas cremiger daherkommt, ist die "black"/ orangene Tube um Einiges pastöser.

Bilder oder Fotos hochladen

Tragebilder (Leute, ich habe mir 7 Wochen lang die Wimpern gleichzeitig mit unterschiedlichen Mascaras geschminkt: das rechte Auge mit "deep black" und das linke mit "black"... lustiges Gefühl dabei :o)

"deep black"/ grüne Tube
Hier bekomme ich ein gutes Volumen, dichtere Wimpern, klasse Wimperntrennung, schönes tiefes Schwarz und keine Patzer am Auge. Die Wimpern werden bis in die Spitzen gefärbt.
Bilder oder Fotos hochladen

"black"/ orangene Tube
Gute Wimperntrennung, natürliches Ergebnis, die Bürste erwischt jede noch so kleine Wimper. Jedoch erreiche ich meiner Meinung nach nicht so ein tolles Volumen & Länge, wie bei der Mascara in "deep black"/grüne Tube. Auch hier konnte ich mit der großen Bürste das Produkt präzise und ohne Patzer auf die Wimpern bringen.
Bilder oder Fotos hochladen

MEIN FAZIT: beide Mascaras halten vollkommen das Versprechen, die Wimpern nicht zu verklumpen; beide sind nicht wasserfest, was ich sehr begrüße, da ich das Abschminken von wasserfesten Tuschen sehr nervig finde; die Verträglichkeit wurde bei beiden augenärztlich getestet und ich selbst hatte keinerlei Probleme mit den Augen während des Tragens der Mascaras; mit beiden kann ich präzise arbeiten, ohne um das Auge herum zu patzen; der Preis liegt bei je 2,79€/12ml, was ich hier absolut unschlagbar finde.

In meinen Augen liegt der Unterschied lediglich nur darin, dass die "deep black"/grüne Tube Mascara meinen Wimpern doch etwas mehr Volumen verleiht, als die "black"/orangene Tube, aber ich stehe ja auch nicht auf den natürlichen Look, sondern setze bei den Wimpern auf viel tiefes Schwarz. Das ist der Grund, warum ich mich für die "deep black"/grüne Tube entscheiden würde, wenn ich wählen müsste (wobei bei dem tollen Preis kann man sich ruhig beide ins Haus holen ;o)


Eure Mary




Kommentare:

  1. Toller Bericht, die beiden Wimperntuschen will ich auch noch testen. Mal sehen wann ich mal wieder zu einem Müller komme.

    AntwortenLöschen
  2. tolle review!
    dass sich jmd sieben wochen lang die wimpern mit zwei unterschiedlichen mascaras tuscht, habe ich auch noch nie gehört ;)
    ich hatte immer eine abneigung gegen diese gummibürstchen, aber mittlerweile muss ich sagen, dass ich sie sogar lieber mag :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Ergebnis sehr schön. :) Die Bürstchen sehen schon recht vielversprechend aus. :) Ich denke, die kann ich mir durchaus mal anschauen. Für mich würde vermutlich auch "deep black" infrage kommen. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt das Ergebnis bei beiden Mascaras auch sehr gut.
    Mit beiden kann man da wohl wirklich nicht viel falsch machen, ich werde
    mir aber die "deep black" genauer anschauen, weil ich tief schwarz
    bei wimpern auch bevorzuge! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen