Sonntag, 25. November 2012

KIKO Neuankömlinge...





Hallo Beauties!

Endlich gibt es bei KIKO wieder die Water Eye Shadows! Sie zeichnen sich duch sehr hohe Pigmentierung, lange Haltbarkeit, Vielseitigkeit in der Anwendung und hervorragenden Auftrag aus. (Meine früheren Berichte über diese Schätzchen findet Ihr hier und hier).

Als ich davon erfahren habe, bin ich noch am gleichen Tag kurz vor dem Ladenschluss zu KIKO geflitzt und wie es immer so ist, ist es nicht nur bei Water Eyeshadows geblieben.


Hier also mein kleiner Haul:
- Water Eyeshadow Nr.219 (flamingo pink) 8,90€
- Water Eyeshadow Nr.228 (taupe) 8,90€
- Deep Gel Eye Pencil Nr.06 (aus der Weihnachts-LE "Dashing Holidays") 6,90€
- Lavish Lips Creamy Lipgloss Nr. 02 (aus der "Lavish Oriental LE") 6,90€


Die Water Eyeshadows habe ich vor 1,5 Jahren bei der Eröffnung unserer Nürnberger Filiale kennengelernt, damals gab es aber nur 5 verschiedene Farben (2 davon durften mich nach Hause begleiten). Letztes Jahr zu Weihnachten hat KIKO dann noch weitere 5 Farben rausgebracht, von denen ich nur "cyber berry" mitnahm, da die restlichen mich nicht ansprachen.
Ein ganzes Jahr lang habe ich darauf gewartet, dass uns KIKO viele neue Farben beschert.
Tadaaaa...dieses Jahr gibt`s gleich 32 neue FarbenBlöd nur, dass ich mit farbigen Lidschatten mittlerweile so übersättigt bin, dass ich mich nur für 2 entscheiden konnte.


Nr. 219 "flamingo pink" + Nr. 228 "taupe"


Die Konsistenz erinnert mich sehr an die PURE CHROME Lidschatten aus der "SpectaculART" LE von Catrice: genauso seidig, zart, hochpigmentiert, farbintensiv und vielseitig in der Anwendung:

je links: pur/ trocken; Mitte: auf RdL Eyeshadow Base; rechts: feucht



Am Besten gefällt mir das Ergebnis mit der Eyeshadow Base, denn da kann man noch die Farbe gut verblenden. 

Ich habe festgestellt, dass für den feuchten Auftrag sich das Fixing Spray von P2 hervorragend eignet: einfach den Pinsel damit besprühen und los geht`s! Man erreicht damit einen bombastgischen Halt!

Mein Tipp: Eyeshadow Base drauf, dann ganz normal den Lidschatten mit einem trockenen Pinsel auftragen und verblenden und zum Schluss den Pinsel mit dem Fixing Spray anfeuchten und damit ganz sanft über bewegliches Lid drübergehen/ streicheln = so verschmilzt der Lidschatten, die Farbe wird intensiviert und fixiert und man zerstört sein verblendetes Kunstwerk nicht.

Hier ein Paar Tragebilder mit "flamingo pink":




Ich finde, dieses rosè macht einen frischen Blick...

...und mit "taupe": diese Farbe finde ich irgendwie genial, sie wirft Schatten je nach Lichteinfall und erzeugt ein schönes "voluminöses" Ergebnis

Mein neuer Deep Gel Eye Liner kam bis jetzt nur 1 Mal zum Einsatz. Ich finde ihn für den Herbst zu knallig. Als ich letzte Woche in der stadt shoppen war und mehrmals in den Spiegel schauen musste, habe ich nur noch meinen Lidstrich gesehen, nach einer Weile hat`s genervt. Aber für den Sommer kann ich ihn wirklich jeder empfehlen, die auf Mint-Farben steht. Die Mine ist superweich und macht den Auftrag am Auge sehr angenehm, lässt sich durch den beiliegenden Spitzer schnell anspitzen, wer einen präziseren und dünnen Lidstrich ziehen möchte. Mir persönlich sag es zu, dass es ein automatischer herausdrehbarer Stift ist, da ich das Anspitzen von Holzstiften nicht allzu mag.

Mein Tipp: erst mit diesem Kajal den Lidstrich ziehen (dabei muss man nicht besonders auf das präzise Schwänzchen im äußeren Augenwinkel achten), danach mit einem gewöhnlichen Eyeliner-Pinsel drübergehen und die Linie nachziehen bzw. nach Außen auslaufen lassen, so gelingt mir immer ein exakter Lidstrich-Abschluss mit dem sogenannten Schwalben-Schwänzchen.


Hier nun der knallige Lidstrich, denn ich beim shoppen ausgeführt habe:



Neben der weihnachtlichen "Dashing Holidays" Kollektion ist mir noch der Aufsteller mit der "Lavish Oriental" LE aufgefallen, unter Anderem die Lavish Lips Creamy Lipglosse. Diese gibt es in 6 verschiedenen Farben, von dezent nude bis auffällig rot. Ich habe mich sofort an das knalligste "02 bright red" gewagt und da ich noch einige Posts verschiedener Bloggerinnen im Kopf hatte, die diese Stifte gelobt haben, durfte er mit.

Ich muss dabei gleich sagen: es ist KEIN deckender Lippenstift, sondern ein Lipgloss mit hoher Farbabgabe. Ich persönlich trage nicht oft "streng umrandete" Lippen, da ich sonst immer eher die Augen betone und mit exakt nachgezogenen Lippen sieht das Gesicht viel zu angemalt aus. Deswegen kommen bei mir Lipglosse oft zum Einsatz.

Auf den Fotos seht Ihr die Farbe frisch aufgetragen, sie hat diesen typischen Lipgloss-Look, der "nass" glänzt. Nach einer Tasse Kaffee und Stück Kuchen ist die Farbe zwar verblasst, ist aber nicht komplett weg. Außerdem soll man damit rechnen, dass die Farbe etwas in die Lippenfältchen verläuft, was sich aber durch das Umranden der Lippen mit einem passenden (transparenten) Lippenkonturenstift gut vermeiden lässt.

Wie andere Bloggerinnen auch, finde ich, dass diese Stifte eine gute alternative zu den gehypten Chubby Sticks von Clinique sind. Die Mine lässt sich leich herausdrehen, sodass man den Stift nicht anspitzen muss.




Wie gefallen Euch diese Produkte? Was haltet Ihr vom Lipgloss-Stift? Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.

Eure Mary     


...und DAS gibt`s zu Gewinnen!!!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese wunderschönen Bilder! Vor allem die Lidschatten finde ich traumhaft schön:-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da muss ich Dir Recht geben, die Lidschatten sind echt ein Traum. Auch wenn sie etwas teuerer sind als Drogerie-Lidschatten, finde ich die Menge und die Qualität für das Geld absolut OK.
      P.S. vielen Dank für Deine Meldung auf FB
      LG

      Löschen
  2. oww wow :D Die Kiko sachen sind ja toll *___* schade dass ich keinen store hier habe. store ist halt doch immer schöner als online shopen :l

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag auch eher "live" im Laden zu kaufen, da kann man swatchen!
      LG

      Löschen
  3. Schöner Raubzug! Um den Lidschatten in Flamingo pink bin ich auch schon herum geschlichen, der gefällt mir richtig gut! Danke für den Auftragetipp mit dem Fixing Spray!

    AntwortenLöschen
  4. Vor den Lidschatten habe ich auch letzte Woche bei Kiko gestanden und KEINE gekauft, ganz brav! Super schöne AMUS hast Du gezaubert, toll fotografiert!

    AntwortenLöschen
  5. Ui Süße über 200 Leser jetzt! Hurray!

    Deine Bilder sind super geworden mit dem weißen Hintergrund, haste meine Box benutzt?

    Diese Kiko Lidschatten lachen mich ja auch total an, aber der Preis schreckt mich ab.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte auch schon soo lange mal diese Lidschatten ausprobieren! :)
    Hast dir wirklich hübsche Farben ausgesucht, besonders der pinke gefällt mir *.*
    Lg<3.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da machst du nichts falsch damit! Egal welche Farbe du nimmst, die sind alle toll!
      LG

      Löschen
  7. Ich finde die Water-Eyeshadows auch richtig klasse. Ich habe 2 ältere und den aktuellen Flamingo Pink. Ich liebe diese Farbe :-)
    Schade nur, dass die so teuer sind.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  8. Also am besten gefällt mir der Kajal! Die Farbe ist toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schatzi, du kannst ihn gerne haben, wenn du willst! Schenk ich Dir! Gerne!
      LG

      Löschen
  9. С покупками!!!На первой фотографии безумно понравился макияж глаз!

    AntwortenLöschen
  10. Super schönes AMu! Mag die Water Eye Shadows auch total gerne :)

    Liebe Grüße ,Bussi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Eyeshadows sehen toll aus :-) Die muss Ich mir mal auch genauer anschauen!

    AntwortenLöschen
  12. Habe mir auch einige Lidschatten und 2 der Lippenglosse gegönnt und bin auch sehr zufrieden! Den Tipp am Schluss mit Fixingspray darüber zu gehen werde ich gerne austesten!

    AntwortenLöschen
  13. Bei meinem letzten Kiko Besuch habe ich mir die Water Eyeshadows auch angeschaut und ganz viel geswatcht! Ich habe mich aber erst einmal für eine Palette aus der Lavish Oriental Edition entschieden! Aber ich fand sie auch echt klasse. Es wird auf jeden Fall früher oder später auch der Ein oder Andere einziehen!

    AntwortenLöschen
  14. Vielen lieben Dank für den Kommi auf meinem Blog. Dein Blog ist auch sehr toll und ich bin gleich deine Leserin geworden =).

    GlG

    ela von elassunnyside.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. OMG, die Lidschatten sind sooo schön!! Und ich war Samstag erst bei Kiko und hab sie nicht mitgenommen. Tolle Wurst! :o(

    AntwortenLöschen
  16. Ohh, der rosa Lidschatten steht dir aber wirklich ganz ausgezeichnet!
    Habe auch schon häufiger ähnliche Farben ausprobiert - aber ich sehe damit eher verheult aus ;-)
    Aber gut, kann natürlich auch sein, dass das rosa nicht so gut zu blauen Augen passt oder, dass ich einfach nicht so begabt im schminken bin...
    Auf jeden Fall gefällt mir der Lidschatten super gut und ich wollte eh schon lange mal Lidschatten ausprobieren, den man feucht verwendet. Stelle mir das zwar noch etwas ungewöhnlich vor, aber mit deiner Beschreibung sollte das ja klappen :D

    LG

    AntwortenLöschen