Sonntag, 10. Juni 2012

Meine Highlights von INGLOT

Hallo Beauties!

Vor ein Paar Wochen habe ich Euch gefragt, was wohl in dieser Tüte sein könnte? Die meisten von Euch haben es richtig getippt...ich bekamm eine Tüte voll mit INGLOT-Produkten! Meine ersten INGLOT-Produkten!


Ich war total aus dem Häusschen! Ich dachte wirklich nicht, dass ich je an die Produkte dieser Marke komme, ohne nach Düsseldorf zu fahren...

Hier ist also der Inhalt:
-das erste, was mir auffällt: schwarze Verpackung = L.O.V.E. bei Beauty-Produkten-


Ich habe in letzten Paar Wochen die Sachen testen können und kann Euch schon mal meine Meinung dazu sagen (falls sie hier jemanden interessiert..he-he)

INGLOT-Produkte haben keine Namen, sondern nur die Nummern (was mich ehrlich gesagt schon bei KIKO einwenig stört, ICH KANN MIR NUN KEINE ZAHLENKOMBINATIONEN MERKEN, verdammt...)

Gehen wir doch die Sachen gemeinsam durch:

2 Pinsel: ein flacher (Nr.29P0) besteht aus Pony- und Ochsenhaar, das dem Pinsel eine nötige Festigkeit und Widerstand verleiht. Die Haarspitzen sind aber flauschig-weich und fühlen sich am Augenlid sehr sanft an. Der Griff ist aus Holz (endlich kein Kunststoff) und liegt schön stabil und wertig in der Hand.
Der 2.Pinsel (Nr.4SS) ist ein runder Blender...ein MEGA-Blender (wenn man ihn von oben ansieht, hat er Durchmesser einer 20 Cent-Münze). Dieser Brummer besteht aus kuschelweichem Eichhörnchen-Haar und hat ebenfalls den Griff aus mattlackiertem Holz. Ich muss ehrlich sagen, als ich den Pinsel aus der Schutzhülse befreit habe, war ich von der Größe erstmal enttäuscht, da er mir so riesig vorkam. In der Praxis erweist er sich aber als 100-fach bessere Ausgabe des Essence Smokey-Eyes-Pinsels, den ich bis jetzt zum Verblenden benutzte.

Liquid Eyeliner Nr. 35 silver (Uiiii...hab doch einen namen gefunden :-)
Das Fläschchen muss vor Gebrauch kräftig geschüttelt werden, um die Farbpigmente zu vermischen und damit die Farbe satter rauskommt. Es ist zwar kein Schaumapplikator (der für mich persönlich bei flüssigen Eyelinern besser geeignet ist), dafür aber ein handliches Pinselchen mit gutem Widerstand, sodass ich eine super Kontrolle über die Linie beim "Malen" habe. Die Farbe ist ziemlich deckend, lässt sich jedoch durch eine zweite Schicht nochmal verstärken. Und Gsd sind es keine nervigen groben Glitzer, sondern ein feiner Pigmentstaub. Auf dem Augenlied trocknet die Farbe in ca. 20-30 Sec., sodass ich danach gleich die Wimpernzange benutzen konnte, ohne den Eyeliner am Auge zu zerstören. Das Produkt ist zwar nicht wasserfest (was mir sehr gut gefällt, so bleibt mir beim Abschminken das blöde Schrubben am Auge erspart und ich bekam ihn mit Balea Reinigungstüchern leicht runter), aber er hielt den ganzen langen Tag und hat sich gar nicht abgesplittert, wie ich es z.B. von Essence-Eyelinern kenne.



Weiter geht`s mit 2 Kajal-Stiften: Nr. 525 (der lilane) und Nr. 521 (der bläuliche).
Als ich die Stifte bestellt habe, habe ich nur die Farbe gesehen, aber nicht die Verpackung...beim Öffnen bekam ich aber Schnappatmung: die sind tatsächlich AUS METALL (komplett)...und diese Art der Verpackung trifft genau meinen Geschmack, sie sehen so edel aus! Die Farbmine an einem Ende lässt sich leicht rausdrehen und wieder einziehen und der Weichzeichner am anderen Ende macht einen Super-Dienst beim Verblenden der Farbe. Ein kleiner Anspitzer ist ebenfalls bei jedem Stift dabei. Sogar das Gefühl beim Öffnen der Kappe mag ich (in der Kappe befinden sich dünne Metallplättchen, dank denen sich der Stift fest schließen lässt und die Kappe eiert dann nicht rum, wie es bei der Plastikverpackung oft der Fall ist).

Anbei noch die Swatches bei verschiedenen Lichtverhältnissen:
(auch verblendet bleibt die Farbe noch kräftig)

Auf gut Glück habe ich außerdem 2 Pigmente bestellt: AMC Eye Shadow Nr.35 (lila) und Nr. 85 (grün-braun). Mal ehrlich, es ist total schwer, diese Farben in einem Wort zu beschreiben, da sie je nach Lichteinfall in mindestens 3 Farbtönen changieren. 

Swatches bei versch. Lichtverhältnissen: je Farbe links OHNE Base, rechts auf Artdeco Base.
Sind sie nicht zum Dahinschmelzen??????????

Tragebilder dürfen auch nicht fehlen:
***Kurz zum Auftrag: ich habe das Augenlid mit Artdeco Base grundiert, dann das Pigment mit dem flachen Inglot Lidschattenpinsel Nr.29P0 trocken aufgetragen (überraschenderweise gab`s kaum Fallout) und zum Schluss den Pinsel mit dem P2 Fixing Spray angefeuchtet und kurz über das Lid "feucht gewischt", so kommt das Farbspiel noch kräftiger raus und das Pigment wird zusätzlich fixiert).

AMC Eye Shadow Nr.85 

AMC Eye Shadow Nr.35 + Inglot Kajal-Stift Nr.521 (unterer Wimpernkranz+Wasserlinie...hält bombig!)
Last but not least...2 Schätzchen, auf die ich mich am meisten gefreut habe: AMC Eyeliner Gel Nr. 84 (mattes Gelb) + Nr. 79 (mattes Rot):

Endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Ein Gel Eyeliner in einem satten matten Rot!!!!!!!!!!!!!!! *happybin*
Ich hatte noch keine Gelegenheit, den gelben Eyeliner zu benutzen, aber den roten kann ich Euch schon mal gerne präsentieren:

Ich gebe zu, ich hatte meine Bedenken, als ich die beiden bestellt habe, da ich mir nicht sicher war wie deckend die Farbe wird, ob ich zu arg schichten muss u.s.w., und bei den (nicht gerade günstigen) Preisen habe ich es mir schon 2 Mal überlegt...
Aber wo und wann bekommt man schon einen matten roten Eyeliner...ich war total scharf drauf, ihn zu testen.
Und das Produkt hat mich sehr positiv überrascht: er ist richtig rot, gut deckend sogar in einer Schicht, und wurde zum absoluten Hingucker. Außerdem komme ich mit seiner Konsistenz viel besser zurecht als mit der von Gel Eyelinern von Essence. Das Gel von Inglot lässt sich viel leichter und somit auch schneller "platzieren und malen". Ich habe allerdings den Rest des AMU`s dezent gehalten (nur etwas Soft Touch Eyeshadow "my caddy in the wind" aus der New League LE von Essence auf dem beweglichen Augenlied und "white hype" aus der Black&White LE von Essence als Highlighter). 
***Tragebilder von dem gelben Gel Eyeliner reiche ich noch nach :o), versprochen (habe sogar schon eine Idee wie ich den einsetzen kan, he-he :o))), seid gespannt!)

Ich freue mich schon Wahnsinnig auf meine nächste Bestellung von Inglot!

P.S. Wie vlt. manche von Euch gemerkt haben, wurden in letzter Zeit meine Posts etwas seltener. Einerseits liegt es daran, dass ich eine neue Arbeitsstelle angenommen habe und abends etwas geschafft bin (bekomme z.Z. viel zu viel Input tagsüber, da ist mein Kopf abends so voll, dass er schon wieder leer ist), um vernüftige Posts & Texte zu produzieren. Andererseits mache ich keine "hingeklatschte" Posts, die in 15-20 Min fertig sind, da vergehen bei mir schon Paar Tage bis alle Ideen & Fotos & Texte im Kasten sind. Bitte sagt mir Bescheid, ob es für Euch OK ist. Danke im Voraus, meine Lieben!

Eure Mary



Kommentare:

  1. Klar ist das ok. Qualität vor Quantität. <3
    Tolle Beute und wunderbare Swatches und Tragebilder.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das man nicht täglich bloggen muss, es ist ja schließlich ein Hobby :)
    Und solange man wenigstens 2-3 mal in der Woche was liest ist es okay. :)
    Ich schaffe es auch nicht täglich zu bloggen, trotzdem gebe ich mir Mühe, Schule, Arbeit, etc gehen eben vor.<33

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Produkte! Tolle Swatches!


    Liebe Grüße :* .. klar ist das okay ,hoffe das dir deine neue Arbeitsstelle gut gefällt ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine neue Arbeit gefällt mir sehr gut, gar kein Stress mehr (im Gegensatz zu meiner alten Firma), da ich aber noch in der Einlernphase bin, muss ich mir vieles merken, deswegen strengt es noch etwas an, aber es wird schon :o) die Kolleginnen sind alle superlieb!
      Grüßla, meine liebe!

      Löschen
  4. Das sind sooo tolle Sachen. Wenn ich irgendwann mal zu Inglot hinkommen sollte, ist der Laden hinterher leer =D

    Und natürlich ist es ok, wenn du seltener schreibst. Das Privatleben geht vor und mir ergeht es im Moment auch nicht anders. Die Ausbildung nimmt mich voll in Beschlag und da fehlt mir auch die Energie abends zum Schreiben. Wie du siehst, kann ich dich voll und ganz verstehen!

    LG <3

    AntwortenLöschen
  5. Danke, meine Lieben, für Euer Verständnis!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Die Pigmente und natürlich der rote Eyeliner....Bombe! Zum Glück komme ich etwas schneller nach Düsseldorf ;) aber demnächst wollte ich erstmal den Kiko in Köln stürmen gehen. Da können wir zum Glück ganz günstig mit der Bahn hinfahren:)

    schön das es dir auf der neuen Arbeit gut gefällt süße:) ich hoffe das bleibt so und du wirst dich lange auf deiner Arbeit wohl fühlen^^

    Also ich lese lieber ein-zweimal in der Woche einen hochwertigen Blogbeitrag, als die die einen täglich mit irgendwelchem Mist zuballern. So wie diese Freitagsfüller oder so ein schwachsinn (keiner sollte sich jetzt beleidigt fühlen) aber allein der Name sagt ja schon das es nur ein Lückenfüller sein soll, damit jeden Tag was neues auf dem Blog erscheint.

    Total stumpfsinnig. Also mach genauso weiter Süße!^^ bei dir freut man sich immer über neue schöne Beiträge:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen-hallöchen! Jaaaa, nach Düsseldorf ist es aweng etwas weit von mir, sußerdem bekomme ich die Inglot-Sachen günstiger: meine Freundin fährt öfters nach Polen und dort sind sie um Einiges günstiger, hab schon wieder eine Bestelung für sie, he.he...

      Löschen
  7. Ach Herzilein, ich habe erst auf den Blogs rumgestöbert und Kommis geschrieben und dann erst auf meinen Blog geschaut :D Vielen vielen dank für deine lieben Kommentare.
    Ja ich war ziemlich klein in der Grundschule:D nur nen meter und ein paar zentimeter oder so :D Sei froh das deine Schwester klein war, meine große Schwester hat es aus Prass kaputt gemacht, weil sie es mit mir teilen sollte. Das konnte sie anscheinend zu dem Zeitpunkt garnicht leiden :D

    Die Überlegung zu dem Blush hatte ich ja auch schon...da du es mir jetzt bestätigst kann ich es ja wirklich mal versuchen. Küsschen :*

    AntwortenLöschen
  8. Süßé ich bin meganeidisch auf den roten Eyeliner!!!

    Mit dem Pigment 85 haste alles richtig gemacht, ich liebe diese Farbe total!!!

    Hey und mach dir keine Gedanken wegen den Abständen zwischen deinen Posts, man merkt dass du dir viel Zeit nimmst etwas produktives zu Erschaffen, nicht so wie andere (zwinker).

    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Liebes! Joooo, ich hab die Sachen schon seit einem Monat oder so rumliegen gehabt, dann hab ich meinen post fast fertig gehabt und ich hab gesehen, dass du deine Pigmente veröffentlicht hast. Ich hab noch extra etwas gewartet bis ich diesen Post online gestellt habe, damit unsere Posts sich net überschneiden :o)
      P.S. Deinen *zwinker* verstanden......he-he, so `ne Lusch, die Dame...

      Löschen
  9. Sehr viele schöne sachen :)

    Hab meinen Ex gefragt der fährt mich am 14 zum Bahnhof :D

    AntwortenLöschen
  10. Danke, Süße!
    Yeeeeeeeyyyyy!!!! Es klappt! Richte bitte dem Guten schöne Grüße von mir aus und ein Riiiiesen-Dankeschön im Voraus!
    *schmatz*

    AntwortenLöschen