Montag, 15. Juli 2013

REVIEW: Catrice LIQUID METAL EYESHADOW (Swatches+Tragebilder)


Hallo Beauties!

Sooooo, meine Lieben, nun ist es soweit, die Catrice LE "It Pieces" kommt langsam aber sicher in den Handel und somit (vermute ich) die langersehnten Objekte der Begierde: die Catrice LIQUID METAL Eyeshadows. 

Ich hatte letzte Woche das Glück, in meinem dm des Vertrauens eine Mitarbeiterin beim Auspacken des LE-Kartons zu erwischen und...naja...habe ihr bisschen "geholfen" und mir gleich die zwei von den neuen Lidschatten geschnappt. Heute stelle ich sie Euch vor!

"Petrol Pan" & "Mauves Like Jagger"




Alle LIQUID METAL Eyeshadows sind mit einer wunderhübschen Prägung versehen, die mich drei Tage lang davon abgehalten hat, sie zu benutzen, aber meine Neugier nach Farbabgabe hat gesiegt. Patsch!..

"Mauves Like Jagger"


Beim ersten Anfassen kam mir die Textur etwas "sandig" & staubig vor, die Farbpigmente entwickeln aber beim Zerdrücken einen Hammer-Schimmer.

Swatches: 
Links: pur/ trocken/ ohne jegliche Eyeshadow-Base
Mitte: auf der neutralen Rival de Loop Eyeshadow Base
Rechts: auf dem Catrice Made To Stay Cream Eyeshadow "Mauvie Star" als farbige Base (die den Farbton des "Jaggers" deutlich verstärkt)


Tragebilder: 

Bei meinem AMU habe ich Made To Stay Cream Eyeshadow "Mauvie Star" als Base benutzt, und dieser Creme-Lidschatten macht den "Jagger" unheimlich haltbar, denn auch bei den momentanen hohen Temperaturen und meinen öligen Lidern hielt er den ganzen Tag ohne zu verblassen oder in die Lidfalte zu rutschen.
HIER MEIN HEISSER TIPP: Der "Mauvie Star" geht aus dem Sortiment und ist momentan im Sale für 1,75€ zu haben. Solltet Ihr den "Jagger" kaufen, investiert doch gleich das kleine Geld in diese "Base", Ihr werdet es lieben! Diesen Creme-Lidschatten benutze ich auch als Base für meinen CHANEL "Ilusoire" und auch für meinen MAC "Frost At Midnight".

(mit der Absicht, den Fokus auf den beschriebenen Lidschatten zu lenken, benutze ich NUR diese Farbe und keine anderen Lidschatten, wie z.B. normalerweise etwas dunklere, um die Lidfalte zu betonen, lediglich etwas Highlighter unter den Augenbrauen & zum Verblenden)


"Petrol Pan"

Wie konnte ich da nur widerstehen... Schon im Pfännchen ist dieser Lidschatten ein wahrer Augenschmauß.


Swatches:
Links: pur/ trocken/ ohne jegliche Eyeshadow Base (noch etwas schwach auf der Brust)
Mitte: auf der neutralen Eyeshadow Base von Rival de Loop
Rechts: Catrice Eye Shadow Pen "Virgin Forest" aus der COOLIBRI LE (mein Favorit)


Tragebilder:

Bei meinem AMU benutzte ich den Eye Shadow Pen "Virgin Forest" als Base und drüber den LIQUID METAL Eyeshadow "Petrol Pan". (Unterer Wimpernkranz: Over The Top Mascara " crazily coral" aus der aktuellen POOL SIDE PARTY von P2...mir war einfach danach :o)

Auch hier habe ich keine weiteren Farben außer "Petrol Pan" für das AMU benutzt, da es hier nur um diesen Lidschatten gehen sollte.

Overspray:

Jaaa, genau! Das hochschimmernde Gefunkel auf der Oberfläche der Lidschatten ist nur ein Overspray...weswegen ich ehrlich gesagt sehr erfreut bin. Denn die obere Schicht glitzert nach meinem Geschmack doch viel zu sehr.
Keine Angst, das Overspray nutzt sich schnell ab, sodass man danach wirklich metallische Farben hat. 
Meiner Meinung nach ist das Overspray hier total überflüssig, aber was soll`s, so sieht die Oberfläche eben auf den ersten Blick einfach traumhaft schön aus und verleitet eher zum Kauf.
Ich war schon kurz davor, die obere Schicht gleich komplett abzukratzen, denn das Overspray verursacht am Anfang nur noch unnötigen Fallout. Ist er einmal weg, dann bröselt auch nichts mehr!!!


Nun zu der Frage, die viele von uns seit den ersten Pressebildern brennend interessiert hat: 

werden die neuen LIQUID METAL Eyeshadow die gleiche Textur wie die PURE CHROME Eyeshadows aus der vergangenen "spectaculART" LE  haben??????

Meine Meinung: JEIN!!!
Als ich zum ersten Mal in die Pfännchen mit den neuen LIQUID METAL Eyeshadows reingepatscht habe, war meine Enttäuschung unglaublich groß, denn wie gesagt, dieses Overspray, das viele Glitzerpartikel enthält, fühlt sich eher trocken & sandig an...so gar nicht wie die PURE CHROME Eyeshadows. 

DOCH...ach was soll ich da noch erzählen? Schaut Euch einfach das nächste Bild an!!!


FAZIT: 

Je mehr Overspray abgetragen wird (und das geht schnell, das sieht man z.B. bei dem "grünen" Lidschatten gut, bis dahin habe ich ihn gerade mal 2 Mal benutzt), desto weicher + pudriger + seidiger und einfach angenehmer wird die Textur!

Und neben  leuchtenden Farben, erschwinglichem Preis (3,95€ bei dm), schöner Optik, neuer Verpackung, sehr langer Haltbarkeit, leichter Handhabung & simplen Auftrags ist die Textur ein weiterer Punkt, der meine Daumen nach oben treibt und eine absolute Kaufempfehlung aussprechen lässt.!

Weitere Lidschattenfarben, die demnächst in das neue Cartice-Sortiment kommen, seht Ihr HIER!

Diese Lidschatten dürfen meiner Meinung nach in keiner Beauty-Sammlung fehlen!

Ein großes Lob & Dank an das Entwickler-Team!



Eure Mary





Kommentare:

  1. Die sehen sehr gut aus. Werde ich mir auf jeden Fall auch genauer ansehen. Danke für die Review. :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow die sehen wirklich klasse aus, ich freu mich total auf den lilanen :) den werd ich mir auf jeden Fall holen
    die Farben die du dir gekauft hat finde ich auch toll :D wobei ich die erste wohl nur zum verblenden benutzen würde - ich bin ja eher der Typ für knallige Farben <3

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja super an. Ich stand vor dem Aufsteller der LE und wollte genau diese beiden Farben mit nehmen. Dann dachte ich, warte man erst mal die ersten Reviews ab. Und nun.....ich bin dann morgen mal bei dem. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, solche Anfälle kenn ich von mir auch. Min extrem leicht anzufixen.
      LG

      Löschen
  4. also ich bin sehr enttäusch von mauve like jagger. mit flüssigen metall hat das absolut nix zu tun.ich möchte auch nicht erst noch verschiedene bases ausprobieren, um mal ein passables ergebnis zu erzielen. das ist ja nicht der sinn, wenn ich einen lidschatte kaufe. er sollte auch von sich aus schon gut ausschauen. am auge eine riesige enttäuschung bei mir. mehr werde ich davon nicht kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut mir leid, dass du diese schlechte Erfahrung machen musstest. Ich weiss leider nicht, was du dir vorher unter diesen Lidschatten versprochen hast. Das mit den verschiedenen Bases war ja nur als Tipp gemeint, du MUSST ES NICHT TUN. Du kennst bestimmt schon die Water Eyeshadows von KIKO, die sind mehr "metallischer", wie ich finde. Danke für Deine Meinung! LG

      Löschen
  5. Danke fürs Vorstellen; man liest sowohl Gutes als auch Schlechtes darüber; aber ich gehe auch noch selbst testen (natürlich).
    LG und einen schönen Dienstag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt das beste, sie dann selbst live anzuschaeun & zu testen.
      Liebste Grüße zurück & eine schöne Woche noch, Süße

      Löschen
  6. Wunderschöne Lidschatten...ich habe schon fast alle auf meiner Wunschliste und mein Freund versucht immer noch mich zu überzeugen, dass ich die gar nicht brauche. Aber wenn ich nur das kaufen würde, was ich brauche...dann würde das ja gar keinen Spaß machen ;)

    Die Textur und die Pigmentierung gefallen mir sooo gut, da hat Catrice wieder was Tolles herausgebracht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, jaaa, das kenne: es glitzert, es ist sinnlos= ich brauche es! So typisch wir!
      LG

      Löschen
  7. WOW. Beides tolle Farben. Davon werde ich mir bestimmt nach und nach auch einige zulegen.

    AntwortenLöschen
  8. Die beiden Lidschatten sehen toll aus, besonders der türkise. Schade, dass mir diese Farbe so gar nicht steht. Aber den anderen werde ich mir mal ansehen.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wirklich? Das ist echt schade. Aber es kommen noch andere Farben, da ist bestimmt was für dich dabei. Vielen Dank für das liebe Kommi :)

      Löschen
  9. Oh wow, das hört sich wirklich vielversprechend an. Vorallem Petrol Pan gefällt mir wahnsinnig gut! :)

    AntwortenLöschen
  10. Toller Beitrag :-) Auch der vergleich zu den "originalen" aus der LE. Ich hatte mir damals leider keinen von ihnen mitgenommen, das ärgert mich jetzt noch immer. Ich habe auch den feuchten Auftrag getestet das geht auch wirklich gut.
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin noch unentschlossen. werde sie mir aber auf jeden Fall in natura angucken.

    AntwortenLöschen
  12. tolle Lidschatten! aber ich hab ja schon so viele :D

    AntwortenLöschen
  13. Petrol Pan sieht über farbiger Base ja richtig klasse aus =)

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich wirklich klasse an! Und die beiden Farben gefallen mir auch sehr gut, die muss ich mir unbedingt mal näher ansehen. Finde es auch klasse, dass du die Lidschatten mit denen aus der SpectaculART LE verglichen hast :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Mich erinnern die Lidschatten etwas an die von Kiko. Ich habe sie mir geswatcht, aber doch stehen lassen, da ich schon so viele habe.
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe die selber auch mal geswatched und finde sie schon. Allerdings habe ich neulich einen Bericht über den Gruch von genau diesen Lidschatten gesehen. Findest du ihn auch so schlecht, da du ja zwei besitzt? Ich habe ehrlich gesagt, nicht drauf geachtet.

    AntwortenLöschen