Montag, 22. Juli 2013

Original FINE FEATHERHEADS...ich konnte nicht mehr ohne...

Hallo Beauties!

Sing: "Ich habe Federn auf dem Kopf-ich bin ein Vooooogel!". 

Ich habe es wieder getan... mir weitere Federn ins Haar einarbeiten lassen! Und zwar nicht irgendwelche, sondern die Original Fine Featherheads!
Nachdem meine ersten Federn im Frühling nach längerem Tragen kurzfristig raus mussten, habe ich sie sehr vermisst. Man gewöhnt sich nun mal schnell an die schönen Dinge. Aus zeitlichen Gründen konnte ich leider keinen Friseurtermin früher wahrnehmen, und habe die Wartezeit mit den wunderbaren QUILL CLIPS überbrückt. Diese trage ich immer noch sehr gerne, doch jetzt ist eben Sommer = man geht öfter ins Schwimmbad usw., und ich habe dabei einfach Angst, die Clips zu verlieren. Mein Urlaub steht auch noch bevor, also mussten die permanenten FINE FEATHERHEADS her. Letzten Samstag war es soweit und ich zeige Euch gern das Ergebnis, denn diesmal sind es etwas andere Federn geworden...





Im Gegensatz zu den Wispers, die ich früher hatte, sind die Originals VIER miteinander verbundene Federn...


Falls mir nach auffälligen Farbakzenten ist, nehme ich die bunten QUILL CLIPS, doch für jeden Tag mag ich es etwas natürlicher und entschied mich für die Farbe "Natural" in LONG (20-30cm)
MEIN TIPP: Es gibt mittlerweile immer mehr Salons, die mit Great Lengths-Haarverlängerungssystem arbeiten und auch  den Federn-Service anbieten (denn das Prinzip des Anbringens ist das gleiche). Es ist wichtig, mit dem Stylisten Alles vorher zu besprechen: von der Farbe der Federn (kann sein, dass er nicht das ganze Farbsortiment vorrätig hat und erst bestellen muss) bis hin zur Pflege der Extensions. Auch der Preis soll vorher geklärt werden. 


In meiner Packung waren 6 Bündel mit je 4 Federn:



Sind sie nicht wunderschön?


Mit Hilfe diesen Gerätes & Bondings (Keratinblättchen) werden die Federn genauso wie bei einer Echthaarverlängerung auch ins Eigenhaar eingeabreitet (Ach, nennen wir doch die Dinge beim Namen: sie werden "angeschweißt" :o), sollen ja auch halten, die Guten)


Das Haar wird abgeteilt, die Kopfhaut durch ein hitzebeständiges Kunststoffplättchen geschützt, die Feder dicht am Haaransatz positioniert, das Bonding wird erwärmt und schmilzt...


Und in der Zeit, solange Bonding noch heiss, flexibel, ja fast flüssig ist, wird die Anschlussstelle zwischen den Fingern sanft "gerollt"...


Et voila`!!! FERTIG!!!


Die Federn lassen sich genauso wie das Eigenhaar behandeln: waschen, pflegen, föhnen, locken, glätten... everything is possible! Einen schönen Lockenkopf bekomme ich schnell und einfach mit meinem ghd hairstyler. Er greift weder meine Haare noch die Federn an, der Glanz spricht für sich.


Wie die Federn auf glatten Haaren rüberkommen, könnt Ihr in meinem Post über die Quill Clips sehen.


Ich liebe den unaufdringlichen Look der Original Fine Featherheads. Auch wenn man die Haare nicht besonders und aufwendig stylt, sondern einfach wäscht und (gerade jetzt im Sommer) lufttrocknen lässt, sind die Federn auf jeden Fall ein Hingucker. Wer sich davon angesprochen fühlt, kann es ohne Bedenken versuchen, man kann ja auch nur mit ein Paar Federn anfangen.
Aber VORSICHT: SUCHTGEFAHR!!! :o)



Great Lengths -Online Shop bietet noch viele andere trendigen Accessoires für das Haar, wie z.B. die gehypten TINT Haarpuder (mein Bericht HIER), die süßen Feather Charms, hochwertige Haarpflegeprodukte bis hin zu Accesoires für Zuhause. Es macht Spaß dort zu stöbern!

Mein besonderer Dank gilt dem professionellen HAIRLINE-Team in Nürnberg! Ihr seid meine Liebsten! 

Was als Nächstes auf mein Haar kommt...Hmmmm...wer weiss, wer weiss...wird vorerst nicht verraten ;o)

Allerliebste Grüße

Eure Mary

Kommentare:

  1. Richtig geil! Finde es ist ein hingucker! Gerade jetzt im Sommer

    AntwortenLöschen
  2. sehr sehr schön! Gefällt mir sehr gut und steht dir auch sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Federn find ich ja toll, das wäre auch was für mich. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd´s immer wieder welche machen lassen! Sie sind toll! Probier es doch aus!

      Löschen
  4. Sieht super aus, da fang ich echt an zu überlegen ob das mal was wäre! Und die Federn überstehen alles, Haare waschen, fönen etc.? Oder muss man die besonders pflegen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tun sie! Sind schön "robust". Meine ersten hatte ich fast 4 monate lang im Haar.Man soll sie nicht unbedingt färben/ blondieren/ dauerwellen oder sonst irgendeiner aggressiven Chemie aussetzen, aber sonst überstehen sie alles. Ach ja, ich war damit schon mehrmals im Schwimmbad: Chlorwasser tut auch nix.Nur beim Kämmen soll man bisschen aufpassen, dass man eine sanfte Bürste benutzt und nicht unbedingt an den Bondings hängen bleibt, aber das lässt sich sehr leicht regeln.
      LG

      Löschen
    2. Das klingt ja zuuu verlockend;) surfe schon auf der Great Lengths Homepage rum.... mal sehen!
      Vielen Dank für deine schnelle Antwort und liebe Grüße!

      Löschen
  5. Sieht mal wieder klasse aus und gefällt mir richtig gut. Ein weiterer Grund meine Haare wieder lang wachsen zu lassen ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. ui das sieht soooo toll aus, steht dir wirklich sehr gut Süße.

    LG FIo

    AntwortenLöschen
  7. Wow das sieht wunderschön aus - DU siehst wunderschön aus <3 Ich hätte auch so gerne solche Federn, aber das liebe Geld, du weißt ja :(

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  8. Dir stehen die Federn im Haar aber auch richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
  9. Sieht super aus!
    Ich werd mich erstmal mit einer "Clip-in Feder" herantasten, ob mir sowas überhaupt steht ;)

    AntwortenLöschen
  10. Mit den glatten Haaren gefällt es mir am besten, sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  11. In glatten Haaren finde ich das bei Dir sehr schön, so Woodstock mäßig irgendwie, auch wenn es nicht mein Fall wäre.

    Danke Dir 1000mal für die lieben Worte zum Bloggeburtstag und die Verlinkung, Du Herzchen <3

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube ich frage mal meinen Friseur, ob er das auch macht. :D

    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
  13. sieht wirklich klasse aus, was hat das ganze denn gekostet?

    AntwortenLöschen
  14. Ihr Lieben! Ich danke Euch Allen vom ganzen Herzen für die lieben Worte! Freut mich, dass mein Look gut ankommt und hoffe, dass Ihr mit den Federn auch so viel Spaß haben werden, falls Ihr Euch welche dranmachen lasst.
    Knutscha @all!

    AntwortenLöschen
  15. Waaahh, sieht das toll aus. Bin echt begeistert. Wollte fragen, wie das mit dem Kämmen ist, das hast du ja nun aber oben schon beantwortet. Das hört sich fast schon ZU gut an.

    AntwortenLöschen