Montag, 30. September 2013

Beauty corner... (Kosmetikaufbewahrung, erstmal so...)

Hallo Beauties!

Was ist einer der vielen Vorteile, wenn man 1,53m klein und 48kg schwer ist??? Richtig, man ist "kompakt", braucht nicht viel Platz und "passt überall rein" :o)) Willkommen in meiner Welt!

In unserer aktuellen Wohnung schien es mir unmöglich, einen Platz für eine Beauty-Ecke zu finden... Doch wir haben 2 Abstellräume und nachdem mein Mann wieder mal über meine Kosmetiksachen, die herumlagen, gemeckert hat, meinte er: "bastel` doch mal  aus einem Abstellraum deine Schminkecke, damit die Sachen wenigstens alle aufgeräumt sind!"

Sehr lange konnte ich meine Faulheit und meinen inneren Schweinehund nicht überwinden, doch im letzten Urlaub hatte ich noch 4 Tage frei, bevor die Arbeit wieder anfing, also bin ich schnell zu IKEA und hab mir "das Nötigste" besorgt.

Zuerst aber wurde der Raum grundgereinigt & gewischt, dann habe ich tapeziert (Tapeten Poco Domäne, 2 Rollen je 14,-€ + Kleister 6,-€ + 2 Tapeten-Spezial-Roller 8,-€, da die Tapete mit Glitzer überzogen ist), danach noch den Teppich (ARO, 10,-€) verlegt.


Die Herausforderung war, Möbelstücke für einen Raum zu finden, der 1,00m x 1,30m groß ist!!!

Als erstes fiel mir das Schränkchen ALEX (ca.50,-€) ein (bei Bedarf kann ich sogar noch einen nachkaufen und auch unter den Tisch stellen). In der gleichen Abteilung fand ich dann die Tischplatte VIKA ADILS (ca. 6,-€), die genau 1,00m lang ist, und die passenden Tischfüße (je 2,50€ x 4 St.). Da die Tischfüße höhenverstellbar sind, konnte ich den Tisch ganz leicht etwas höher stellen, damit ALEX darunter passt. Der kompakteste Hocker MARIUS durfte für 3,50€ gleich mit. Den Spiegel "Monako" habe ich bei Poco Domäne für 14,-€ gefunden.

Die oberen 3 Glasregale für je 6,95€ + 3 Sets mit Halterungen, ebenfalls je 6,95€ habe ich bei Mömax gekauft. Die Glasregale sind auch sehr stabil, und da sie ja transparent sind, machen sie nicht so einen klobigen Eindruck wie die aus Holz (weil der Raum schon so klein ist, sollte nichts "von oden drücken", wenn Ihr versteht was ich meine).


Diverses Deko-Zeug von NANU NANA und trendshop wie Cupcakes und das Schmuckschränckchen. Die Etagere war auf 3,-€ bei Poco Domäne reduziert und ich nahm sie gleich mit. Ich weiss nicht, ob dieses Deko hier stehen bleibt, aber vorerst habe ich dieses Mädchenkram hier platziert.


Auf dem linken Regal stehen vorerst ein Paar Parfums, die ich z.Z. gern benutze und meine geliebten Blechdosen, die sogar zum Thema Kosmetik passen (und die Comics gehen sowieso immer). Die Tüte stammt noch von meinem letzten Parfumerie-Einkauf und ich muss erst die Sachen einsortieren.


Ich finde die Etageren so niedlich und nostalgisch. Früher standen meine Revlon Lip Butters drauf, doch momentan sind sie im ALEX einquartiert und so bot es sich an, dort die Cupcake-Lipglosse und -Dekomagnete (Buttlers, 4er-Set ca. 3,-€) zu platzieren.


Und ich kann auf`s Verrecken das Geglitzer auf der Tapete nicht mit der Kamera einfangen :o(( Die schimmern so schön!


Meine Nagellacke, die früher in der Vitrine im Wohnzimmer waren, fanden nun Platz auf den RIBBA Bilderleisten ( 55cm, je 4,95€), die sich hervorragend als Nagellackregale eignen. Zuerst habe ich nur 5 Regale gekauft, doch schnell musste ich feststellen, dass sie nicht reichen, also bin ich nochmal zu IKEA und weitere 5 besorgt. Und auch nachdem ich die Lacke drastisch aussortiert und sie zweireihig auf den Regalen aufgestellt habe, passen immernoch nicht alle drauf (werde wohl weitere Regale brauchen).


Ich habe zwar im Bad noch zusätzlich einen kleineren Schminkspiegel, doch er hat nur einen kurzen Fuß, sodass ich mich jetzt beim Schminken am Tisch im Sitzen ganz schön krümmen müsste, also nahm ich bei IKEA kurzerhand gleich diesen Schminkspiegel (ca. 8,-€) mit, da er einen längeren Fuß hat, höher ist und somit die perfekte Höhe für mich beim Schminken bietet.

Meine beiden Plastikboxen mit Schubladen passen jetzt zwar optisch nicht ganz ins Bild (vor Allem das blaue sticht leider sehr heraus), aber ich liebe es, wieviel da reinpasst und dass die Schubladen leicht herauszuziehen sind, sodass ich leicht an die Produkte täglichen Bedarfs rankomme. Mir gefällt diese Funktionalität, und solange ich nichts Hübscheres finde, bleiben sie da.


Hier sind die restlichen 6 x RIBBA-Regale... Versteht Ihr jetzt, was ich damit meine, dass ich weitere brauche?


Pinsel (immer sauber)-Aufbewahrung:
Re.: Beauty-Tasse mit Quaste (NANU NANA, 7,-€), Mitte: Lipstick-Mug (TEDDI, 4,50€),
Li.: Pinselbecher von der Pinselfabrik "da Vinci" (Beauty International-Messe in Düsseldorf, 2,50€)


Lipstick storage:
Re: dm, ca. 3,50€; Li.: Rossmann, ca. 3,-€


Diverses:
Li.: Wattestäbchen-Behälter (Rossmann, ca. 3,50€)
Mitte: Kosmetikeimer von KOZIOL Gr.XS (z.B. XXXL Lutz, Galeria Kaufhof... ca. 8,-€), diese Eimerchen hatten wir beim Essence-Event auf den Tischen und ich habe mich in sie schon damals verliebt, nun habe ich endlich einen; gibt`s in verschiedenen Farben, doch bei mir passte weiss am Besten.
Re.: Windlicht SKURAR (IKEA, je ca. 2,-€, die kleinste Größe) anscheinend kommt kein Schminktisch mehr an diesen "Bechern" vorbei :o) Die sind aber auch so schön süß, zart und mädchenhaft...




Es ist toll, alles griffbereit zu haben. Der ALEX steht auch rechts und verbirgt den größten Teil meiner Sammlung.
Und langsam aber sicher bekomme ich meinen Händewaschtick beim Schminken in den Griff, denn früher habe ich mir beim Schminken nach jedem Schritt die Hände waschen müssen (Foundation drauf -> Hände waschen, Puder drauf -> Hände waschen , Eyeshadow Base drauf -> Hände waschen...usw), doch jetzt reiß ich mich etwas zusammen und es funktioniert, sodass ich beim Schminken insgesamt nur 2-3 Mal aufstehen & Hände waschen muss. 


Ich habe bereits weitere Sachen besorgt und neue Idee sind auch schon da, es wird sich das Eine oder Andere bestimmt noch ändern, aber die Grundlage ist schon mal gemacht und ich habe nie gedacht, dass man aus einem so kleinen Raum (wir erinnern uns: 1,00m x 1,30m) doch Einiges rausholen kann. Was urspünglich nur als "schönerer Lagerraum für Kosmetik" gedacht war, entpuppte sich nun doch als eine ansehliche Schminkecke. Und ich habe immernoch genug Platz darin!

Eure Mary





Kommentare:

  1. Das ist echt beeindruckend, was du dir da geschaffen hast!

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie coooooool! Das sieht richtig gut und gemütlich aus. Jetzt kannste dich endlich richtig hinsetzen und dich ausbreiten.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Die Ecke ist ja wirklich superniedlich! Das haste echt toll hinbekommen :)

    AntwortenLöschen
  4. Sau cool gelöst und wirklich schnuckelig! Das könnte mir so auch gefallen! ;)

    AntwortenLöschen
  5. wow, das ist echt toll geworden. obwohl ich nicht wüsste ob es mir nicht doch etwas zu eng wäre^^sag mal was sind das für lacke, die von der Form so aussehen wie die von Sally Hansen? und du hast die tollen Fuzzy Coats, ich bin ja soo neidisch. ich hab nur den rosanen.
    und danke für den tip mit den leisten, ich hab sie schon einige Male gesehen, aber wusste nicht wo die her sind^^

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halllöchen, liebes! Das SIND Sally Hansen, aber aus dem US-Sortiment, die gibt``s nicht in D. Ich habe bereits meihrere Posts über sie geschrieben, z.B. die HD-Collection: http://marys-obsession.blogspot.de/2012/06/nagellack-parade-sally-hansen-hd.html
      ich finde die deutschen Preise für Sally Hansen Lacke absolut frech. In den USA kostet so ein Fläschchen 3-4 Dollar.

      Löschen
  6. Auch wenn es ziemlich klein ist, so ist es doch Dein Schminkbereich und ich finds toll :D

    Liebe Grüße
    Iwi

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch geworden! Mir gefällt die Idee mit den Bilderleisten total gut!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ganz tolle Beauty-Ecke! Bin beeindruckt! :D

    Liebe Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt

    AntwortenLöschen
  9. Wow sieht echt super aus, da hast du echt einiges aus der Ecke rausgeholt... Ich mag auch so ne Ecke haben... ^^

    AntwortenLöschen
  10. Woooooow, was eine tolle Schminkecke. Und die Windlichter zur Lipglossaufbewahrung find ich toll (: Die werd ich mir das nächste Mal bei IKEA auch mitnehmen (: Nächstes Jahr, wenn ich umziehe, werde ich meine Schminkecke auch nochmal umbauen (:

    hier geht’s zu meinem Blog (:

    AntwortenLöschen
  11. sieht doch klasse aus :)
    für meine Nagellacke hab ich die gleichen Bretter ^^

    AntwortenLöschen
  12. Joah, klein aber fein! Sieht sehr schön aus. Ich würde noch eine Packung Feuchttücher plazieren, dann musst du nicht immer Hände waschen gehen ;-)).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von Dir, aber auch bei Feuchttüchern habe ich das Gefühl, dass an den Händen so ein Film bleibt, da würde ich trotzdem zwischendurch Hande waschen gehen, (zum Glück iist das Bad nicht weit :o) ist halt so ein Händewaschtick von mir. Ich bin schon mal froh, dass ich es schaffe, wenigstens etwas seltener zu waschen. Früher habe ich auch doch die Hände immer desinfiziert. War ganz schlimm. Ich hasse Dreck.
      LG

      Löschen
  13. wow das ist ja aber mal obercool :) Ich will auch sowas :D

    AntwortenLöschen
  14. Antworten
    1. Immer, wirklich! Sonst fühle ich mich unwohl. Ordentlich, sauber und am besten keimfrei soll es sein :o)
      LG

      Löschen
  15. Wow! Die Ecke ist echt süss und praktisch. So eine hätte ich auch gerne!

    AntwortenLöschen
  16. find deine Schminkecke total süß! hätte auch gerne so eine! :D und die Cupcakes *hach* ich liebe diese Dinger einfach ;)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich stehe auch total auf diese kitschigen Dinger...
      LG

      Löschen
  17. AN ALLE: vielen lieben Dank für die Kommis! Ich freue mich, dass Euch mein kleiner Umbau gefällt und vlt. für manche eine kleine Inspiration ist. Grüße Euch ganz lieb! KEEP CALM!!!
    LG, Eure Mary

    AntwortenLöschen
  18. Du hast es wunderschön. ♥ Ich mag deinen Stil und auch die Tapete ist sooo toll. ♥ Du hast so viele schöne Sachen, ich beneide dich. ♥ Deine Aufbewahrungsgegenstände gefallen mir alle total gut. Ich kann mir gut vorstellen, wie schön das ist, alles griffbereit zu haben. Wirklich toll. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  19. Ist das toll!!! Ein bisschen wie ein Puppenhaus ;)

    AntwortenLöschen
  20. Awww neid!!! Man ist das toll geworden. So schöne Tapeten und die deko Sachen und die Lacke auf den Regalen. Und alles so schön aufgeräumt und übersichtlich. Einfach wunderbar.

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht richtig toll aus! Ich finde den Schimmer der Tapete erkennt man auf einigen Bildern richtig gut.
    Den Spiegel und die ''Nagellackregale'' habe ich auch.
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
  22. So süß! Und liebevoll eingerichtet...Platz ist in der kleinsten Hütte :-)

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das ist Eyecandy. Superschön geordnet und präsentiert; eine BeautyEcke zum Wohlfühlen; ganz toller Post <3 <3 <3 <3.
    LG

    AntwortenLöschen
  24. Gute Idee und alles so ordentlich :)

    AntwortenLöschen
  25. Wow, was für ein wunderschöne Schminkecke <3
    Ja, sowas wünsche ich mir auch - aber der Platz fehlt =(
    Die Tapete ist ein absoluter Traum und alles ist ordentlich verräumt, das finde ich wirklich klasse!
    Ich möchte meine Schminkecke auch mal unbedingt neu ordnen und etwas schöner gestalten - einen tollen Spiegel und sowas wie ein Schminktischen hab ich ja - aber da findet nieeemals alles einen Platz und mit den Nagellack-Massen weiß ich so gar nicht wohin, da ich keinen Platz mehr an den Wänden hab...
    Mal sehen^^

    Danke für deine Mail, bin gerade dabei dir zu antworten :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschöne Kosmetikecke, die sich wirklich sehen lassen kann. Ich bin gerade neidisch auf deine Nagellackregale. Ich kann leider meine in der neuen Wohnung nicht aufhängen, da die Wänder nur mit einem Schlagbohrer zu durchbrechen sind. Da hab ich nicht den Nerv für. Deswegen schlummern sie gerade alle in meinen Douglasboxen auf meinem Schminktisch und nur ein paar sind auf meinem Regal drapiert.

    Wenn ich das aber so sehe, muss ich auch mal wieder neu dekorieren. Deine Cupcake-Sammlung ist übrigens zuckersüß.

    Liebe Grüße,
    Laya

    AntwortenLöschen